Dienstag, Juni 22, 2021
StartBeruf und KarriereMarktanalyse Edelmetalle - Die Besonderheiten von Edelmetallen

Marktanalyse Edelmetalle – Die Besonderheiten von Edelmetallen

Die Ersatzwährung die ausnahmslos überall auf der Welt akzeptiert wird ist Gold. Nicht nur Privatleute horten das Edelmetall, sondern auch Staaten besitzen seit Jahrhunderten Goldreserven. Ein Interview mit Dr. Peter Riedi von der EM Global Service

Gold gehört zu den bekanntesten Edelmetallen auf dieser Welt, trotz dessen ist die Liste aller Edelmetalle lang. Platin, Ruthenium, Rhodium, Palladium, Osmium und Iridium gehören ebenso zu dieser Gattung. Im weitesten Sinne werden auch Silber und Quecksilber dazu gezählt, obwohl sie leicht abweichende Eigenschaften besitzen. Das Besondere an Edelmetallen und der Grund für die hohe Nachfrage ist die Korrosionsbeständigkeit. Das bedeutet, dass diese Metalle bei Zimmertemperatur nicht mit Stoffen in ihrer Umgebung, wie zum Beispiel Wasser oder Luft reagieren. Aus diesem Grund können Edelmetalle im Gegensatz zu Eisen nicht oxidieren und behalten somit ihren natürlichen Glanz. Nur Silber zeigt eine geringe Reaktion mit Schwefelwasserstoff. Bei dieser chemischen Reaktion bildet sich eine dünne Schicht schwarzes Silbersulfid. Das Silber bleibt jedoch unbeschadet und mit der richtigen Pflege lässt sich das Sulfid problemlos entfernen.

Warum ist Gold so wertvoll?

Seit Jahrtausenden fasziniert Gold die Menschen und gilt als Symbol für Reichtum. Ein Grund für die Begeisterung an Gold ist die Knappheit. Bei einer Analyse des Goldmarktes stellt man fest, dass sich aktuell der gesamte Goldvorrat auf knapp 200.000 metrische Tonnen beläuft.

Dabei wächst die Menge um einige Tausend Tonnen pro Jahr, also um etwa 2 Prozent des derzeitigen weltweiten Bestands. Ohne diese Begrenztheit wäre Gold wahrscheinlich nur ein Metall unter vielen. Die hohe Nachfrage lässt sich jedoch nicht nur auf die Knappheit zurückführen. Gold hat die einzigartige Eigenschaft, eines der beständigsten Metalle der Welt zu sein. Würde man Gold vergraben und es in 50 Jahren oder auch in 50.000 Jahren wieder ausgraben, wäre es immer noch im gleichen Zustand. Diese außerordentliche Haltbarkeit macht Gold zu etwas so Besonderem, da es mit der Zeit nicht an Wert verliert. Das ist der Grund, weshalb Gold für viele Menschen als Geldanlage genutzt wird. Werden beispielsweise aus der Vergangenheit die Finanzkrisen betrachtet, kann daraus abgeleitet werden, dass eine Investition in Gold nicht so ein starkes Risiko mit sich bringt wie die Investition in Aktien oder Wertpapiere. Besonders in Zeiten niedriger Zinsen stellt Gold für Verbraucher eine attraktive Geldanlage dar. Trotz dieser positiven Aspekte sollten Privatanleger höchstens einen kleinen Teil ihres Vermögens in Gold investieren.

Welche Faktoren beeinflussen der Goldpreis eigentlich?

Wenn man einmal das Angebot ausser Betracht lässt, ist es interessant nachzugehen, welche Faktoren eigentlich die Nachfrage beeinflussen.

Laut einem Bericht des World Gold Councils, die eine Analyse der jährlichen Daten von 1990 bis 2015 durchführte, sind es zwei wesentliche Faktoren, die die Verbrauchernachfrage nach Gold (Schmuck, Barren und Münzen) langfristig beeinflussen. Die Nachfrage nach Gold wird in erster Linie durch das Einkommen getrieben, was bedeutet, dass die Nachfrage nach Gold mit dem Einkommensniveau wächst. Zum Beispiel steigt bei einem Anstieg des Pro-Kopf-Einkommens um 1 % die Nachfrage nach Gold um 1 %. Zweitens durch das Preisniveau von Gold selbst:

Das hat vor allem in Länder wie Indien eine grosse Bedeutung, die mit einer jährlichen Nachfrage, die etwa 25 Prozent der gesamten physischen Nachfrage weltweit entspricht, einer der größten Verbraucher von Gold ist.

Die Nachfrage als Investition hat seinerseits mit den Eigenschaften des Goldes zu tun

Im Vordergrund steht der Schutz vor Volatilität. Alle Menschen, die in Gold investieren oder Gold kaufen wollen, tun dies, um sich vor Volatilität und Unsicherheit zu schützen. Die meisten Investoren sehen die Attraktivität von Gold als Vermögenswert für gute und schlechte Zeiten und somit als sicheren Hafen in schwierigen Zeiten. .

Zuletzt sei die Rolle der geopolitische Faktoren erwähnt. Gold schneidet in der Regel während geopolitischer Unruhen gut ab, und die aktuelle Situation der Unsicherheit infolge der noch nicht abschätzbaren Folgen der Corona Pandemie, haben einen positiven Einfluss auf den Goldpreis, da die Nachfrage nach Gold als sicherer Hafen, in dem man seine Ersparnisse sicher anlegen kann, steigt.

Risikofaktoren bei der Investition in Gold

Die hohe Nachfrage lässt sich nicht nur auf Privatanleger zurückführen, sondern auch Staaten wie China zeigen ein starkes Interesse. Diese Tatsache ist jedoch keine Garantie für eine stetige und regelmäßige Steigerung der Preise. In der Vergangenheit sind aufgrund von Kursverlusten auch die Goldpreise gefallen. Anleger sollten aus diesem Grund berücksichtigen, dass Händler geringere An- als Verkaufspreise festlegen. An dieser Stelle muss beachtet werden, dass Edelmetalle nach dem Kauf möglichst sicher gelagert werden müssen. Um die Geldanlage nicht in den eigenen vier Wänden aufzubewahren, bietet sich ein Schließfach bei einer Bank an. Dabei ist es wichtig zu klären, bis zu welchem Wert das Schließfach versichert ist. Der Nachteil daran ist, dass diese Variante der Aufbewahrung mit weiteren laufenden Kosten verbunden ist. Daneben bieten Unternehmen eine zentrale Lagerung. Um nicht nur auf ein Edelmetall zu setzen, bietet das Unternehmen EM Service Global AG auch den Kauf und die Lagerung weiterer Edelmetalle, um einen ausgewogenen Korb zu bieten. Dr. Riedi dazu: „Neben diesen ganzen genannten Aspekten darf auch nicht vergessen werden, dass Gold ein gewisses Währungsrisiko mit sich bringt, Gold wird nämlich in US-Dollar gehandelt. Das bedeutet: Wird der Dollar abgewertet, ergeben sich beim Wiederverkauf von Gold Nachteile für den Anleger, weil er weniger Euro für den Dollar bekommt. In diesem Fall können unter Umständen Verluste auftreten, obwohl der Goldpreis in Dollar gestiegen ist. Ein weiterer Aspekt, der als Anleger nicht außer Acht gelassen werden darf, sind die Schwankungen der Goldkurse. Sollte in der Zukunft die Nachfrage nach Gold sinken, so wird auch der Goldpreis sinken. In der Vergangenheit konnten bereits starke Schwankungen beobachtet werden.“ Aus Sicht von Dr. Riedi ist daher ein Mix an Metallen eine kluge Herangehensweise für Kunden, die von der Wertentwicklung und Sicherheit von Metallen profitieren wollen.

Über die Autorin:
Viktoria Akopjan studiert Gesundheitsökonomie mit der Vertiefung Krankenhaus- und Pharmaziemanagement an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Ihre Interessen beziehen sich auf Ernährungswissenschaften, Public Health und die digitale Entwicklung in der Gesundheitswirtschaft. Als Werkstudentin im Bereich Personalentwicklung sammelt sie Erfahrungen für den Wandel in die digitale Transformation.

Englische Übersetzung:

Market Analysis Precious Metals – The Specifics of Precious Metals

The substitute currency that is accepted everywhere in the world without exception is gold. Not only private individuals hoard the precious metal, but also states have held gold reserves for centuries. An interview with Dr. Peter Riedi of EM Global Service AG.

Gold is one of the best known precious metals in this world, despite that the list of all precious metals is long. Platinum, ruthenium, rhodium, palladium, osmium and iridium also belong to this category. In the broadest sense, silver and mercury are also included, although they have slightly different properties. What is special about precious metals and the reason for their high demand is their resistance to corrosion. This means that these metals do not react with substances in their environment, such as water or air, at room temperature. For this reason, unlike iron, precious metals cannot oxidize and thus retain their natural luster. Only silver shows a slight reaction with hydrogen sulfide. During this chemical reaction, a thin layer of black silver sulfide is formed. However, the silver remains undamaged and with proper care, the sulfide can be easily removed.

Why is gold so valuable?

Gold has fascinated people for thousands of years and is considered a symbol of wealth. One reason for the enthusiasm for gold is its scarcity. When analyzing the gold market, one finds that currently the total gold supply is just under 200,000 metric tons.

Yet the quantity is growing by a few thousand metric tons per year, or about 2 percent of the current global supply. Without this limitation, gold would probably be just one metal among many. However, the high demand cannot be attributed to scarcity alone. Gold has the unique property of being one of the most durable metals in the world. If you were to bury gold and dig it up again in 50 years, or even 50,000 years, it would still be in the same condition. This extraordinary durability is what makes gold so special, as it does not lose value over time. This is the reason why gold is used as an investment for many people. If, for example, the financial crises are considered from the past, it can be deduced that an investment in gold does not entail such a strong risk as an investment in shares or securities. Especially in times of low interest rates, gold represents an attractive investment for consumers. Despite these positive aspects, private investors should invest at most a small portion of their assets in gold.

Risk factors when investing in gold

The high demand can not only be attributed to private investors, but also states such as China show a strong interest. However, this fact does not guarantee a steady and regular increase in prices. In the past, due to price losses, gold prices have also fallen. For this reason, investors should take into account that traders set lower buying prices than selling prices. At this point, it should be noted that precious metals must be stored as safely as possible after purchase. In order not to store the investment in one’s own four walls, a safe deposit box at a bank is a good option. It is important to clarify up to what value the safe deposit box is insured. The disadvantage of this is that this type of storage is associated with additional ongoing costs. In addition, companies offer centralized storage. In order not to rely on only one precious metal, the company EM Service Global AG also offers the purchase and storage of other precious metals to provide a balanced basket. Dr. Riedi comments: „In addition to all these aspects mentioned, it should not be forgotten that gold carries a certain currency risk, because gold is traded in U.S. dollars. This means: If the dollar is devalued, there are disadvantages for the investor when reselling gold, because he gets fewer euros for the dollar. In this case, losses can occur under certain circumstances, even though the price of gold in dollars has increased. Another aspect that should not be ignored as an investor is the fluctuation of gold prices. If in the future the demand for gold decreases, the gold price will also decrease. In the past, strong fluctuations could already be observed.“ From Dr. Riedi’s point of view, a mix of metals is therefore a smart approach for customers who want to benefit from the performance and security of metals.

V.i.S.d.P.:

Viktoria Akopjan
Student & Blogger

About the author:
Viktoria Akopjan is studying Health Economics with a specialization in Hospital and Pharmacy Management at the Apollon University of Health Care Management. Her interests relate to nutritional sciences, public health, and digital development in the healthcare industry. As a working student in the field of human resources development, she is gaining experience for the change to digital transformation.

Das Unternehmen EM Global Service AG im Herzen Europas gelegen konzipiert und betreut Rohstoff- und Edelmetallkonzepte. Das Leistungsspektrum der EM Global Service AG umfasst den Erwerb, die Verwahrung und Sicherheit von physischen Edelmetallen für die Eigentümer, die Käufer. Das Unternehmen mit ihrem Team baut auf wirtschaftliche Stabilität und sichern diese mit Zuverlässigkeit und Diskretion in der Vermögensverwahrung im Herzen Europas. Weitere Informationen unter www.em-global-service.li

Kontakt
EM Global Service AG
Dr. Peter Riedi
Landstrasse 144
9495 Triesen
+423 230 31 21
+423 230 31 22
info@em-global-service.li
http://www.em-global-service.li

Bildquelle: Pixabay

PR-News

Author: PR-News

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung