Freitag, Mai 7, 2021

Pressemitteilungen zum Thema Straßenverkehr

Ist Musikhören beim Fahrradfahren und Joggen erlaubt? – Verbraucherinformation der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Mit Musik geht"s besser Endlich wieder mehr draußen sein: Viele Sonnenhungrige schwingen sich bei steigenden Temperaturen aufs Fahrrad, schnüren die Joggingschuhe oder gehen spazieren. Häufig greifen sie dabei zu Kopfhörern, um währenddessen ihre...

Tipps für Cabrio-Fahrer – Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Worauf Cabrio-Fahrer bei Pflege und Sicherheit achten sollten Verdeck auf und los geht's: Bei gutem Wetter sind jetzt wieder zahlreiche Cabrio-Fahrer unterwegs. Das Besondere am Cabrio ist gleichzeitig aber auch der Haken. Das...

Sicher mit Kindern Rad fahren

ARAG Experten geben Tipps zum kindgerechten Umgang mit dem Drahtesel Fahrradfahren ist kostengünstig und umweltfreundlich: Pünktlich zum Frühlingserwachen melden sich viele begeisterte Radler aus dem Winterschlaf zurück. Die Bewegung an der frischen Luft...

Mit dem E-Roller durch die Pandemie

ARAG Experten über eine gefährliche Entwicklung im Straßenverkehr Sie sind zwischen sechs und 20 Stundenkilometer schnell, kleiner als ein Tretroller und seit 2019 auch auf deutschen Straßen offiziell zugelassen. Durch die Corona-Pandemie haben...

Räumfahrzeuge überholen: erlaubt, aber gefährlich

R+V-Infocenter: Bei einem Unfall haftet oft der Autofahrer Wiesbaden, 11. Februar 2021. Schnee, Matsch und Glatteis: Die Räum- und Streudienste sind im Moment im Dauereinsatz. Autofahrer dürfen die sperrigen Fahrzeuge überholen - ein...

Bei Dir hupt’s wohl?

ARAG Experten über die Folgen von Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr Die Zündschnur mancher Autofahrer ist kurz: Sie hupen, drängeln, bremsen aus oder zeigen ihre Fingerfertigkeit mit obszönen Gesten. Doch diese Verkehrsrowdys leben...

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

ARAG Experten zum Welt-Gedenktag für die Straßenverkehrsopfer 3.046 Menschen sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 2019 im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Das ist zwar der niedrigste Wert seit Jahrzehnten, dennoch ist jedes Opfer eins...

LED-Retrofits in Autoscheinwerfern nicht erlaubt

R+V-Infocenter: Bußgelder möglich Wiesbaden, 10. November 2020. Autoscheinwerfer auf LED umrüsten: Die passenden Ersatzteile sind leicht erhältlich und lassen sich meist problemlos einbauen. Doch diese sogenannten LED-Retrofits sind oft nicht für den Straßenverkehr...

Aktuelle Pressemitteilungen