Montag, Juni 14, 2021
StartHobby und FreizeitTipps zur BU vom Versicherungsmakler in Baden-Baden

Tipps zur BU vom Versicherungsmakler in Baden-Baden

Versicherungsmakler in Baden-Baden: Schutz vor Berufsunfähigkeit ist wichtig

BADEN-BADEN. Die Berufsunfähigkeit (BU) gehört zu den großen Lebensrisiken. Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung wird jeder vierte Berufstätige im Lauf seines Erwerbslebens berufsunfähig und kann seinen Ausbildungsberuf nicht mehr ausüben. Finanziell hat das fatale Konsequenzen: Für Berufsunfähigkeit sieht der Staat im Gegensatz zu früheren Zeiten keine Rentenleistungen mehr vor. Die Rentenversicherung zahlt bei Erwerbsunfähigkeit nur auf einem bescheidenen Niveau. „Berufsunfähigkeit kann zu erheblichen Einschränkungen beim Lebensstandard führen“, warnt die unabhängige Versicherungsmaklerin Jacqueline Hilgenstock: „Wir empfehlen allen Erwerbstätigen eine leistungsstarke BU-Police. Bestenfalls schließen bereits junge Berufstätige eine Versicherung ab. Dann profitieren sie von einem frühzeitigen Schutz und dauerhaft niedrigen Beiträgen.“

BU Rente in Baden-Baden: Versicherungsmakler empfehlen ausreichende Höhe

Die BU Rente sollte im Versicherungsfall den Lebensstandard sichern. Dieser Aspekt ist beim Versicherungsabschluss zentral. Die Erfahrung zeigt: Viele Versicherungsnehmer setzen die Rentenhöhe zu niedrig an. Doch wie hoch ist die optimale BU Rente? Einen pauschalen Tipp kann es nicht geben. Es kommt auf die individuelle Situation an. Jacqueline Hilgenstock nennt relevante Faktoren: „Die ideale Rentenhöhe hängt vom bisherigen Arbeitslohn, den möglichen Einkünften eines Partners und den langfristigen finanziellen Verpflichtungen ab. Bei einem laufenden Immobilienkredit oder dem Wohnen zur Miete ist der Bedarf zum Beispiel höher als bei abbezahltem Wohneigentum.“ Die Versicherungsexpertin rät dazu, sich für eine dynamische Rente zu entscheiden. Der Versicherer erhöht in diesem Fall jedes Jahr die Rentenzahlung und gleicht so die Inflation aus.

Unabhängiger Versicherungsmakler hilft bei der Wahl der BU Police in Baden-Baden

Bei BU Versicherungen handelt es sich um ein komplexes Versicherungsprodukt, bei dem viele Aspekte Beachtung verdienen. Laien fällt es schwer, die zahlreichen BU Angebote der Versicherer fundiert zu vergleichen und die passenden Optionen zu wählen. Eine freie Versicherungsagentur leistet wertvolle Unterstützung. Auch Verbraucherschützer raten dazu, die Hilfe einer unabhängigen Versicherungsberatung in Anspruch zu nehmen. Jacqueline Hilgenstock erklärt, wie eine Beratung abläuft: „Im ersten Schritt erörtere ich mit meinen Kunden den Finanzbedarf, der ihnen bei Berufsunfähigkeit droht. Anschließend schlage ich einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz vor und vergleiche die aktuellen Konditionen zahlreicher Versicherungen. Das gewährleistet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Ihre Finanz- und Versicherungsexpertin: Jacqueline Hilgenstock. Sie haben Fragen zum Thema Vermögensaufbau, Krankenversicherung oder Arbeitskraftabsicherung? Jacqueline Hilgenstock ist seit über 22 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Sie betreut Selbstständige, Angestellte, Freiberufler, sowie Beamte und Dienstanfänger aus dem Raum Baden-Baden und den umliegenden Regionen im Versicherungsbereich und der Vermögensabsicherung.

Firmenkontakt
Jacqueline Hilgenstock Dipl. Betriebswirtin Versicherungsfachfrau
Jacqueline Hilgenstock
Gunzenbachstraße 13
76530 Baden-Baden
0172 4676148
presse@j.hilgenstock.de
https://versicherungsvergleich-baden.de/

Pressekontakt
Jacqueline Hilgenstock
Jacqueline Hilgenstock
Gunzenbachstraße 13
76530 Baden-Baden
0172 4676148
presse@j.hilgenstock.de
https://versicherungsvergleich-baden.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

PR-News

Author: PR-News

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung