Samstag, November 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartBeruf und KarriereUnterlagen für Schwimmunterricht: Materialien, Hilfsmittel und Informationen

Unterlagen für Schwimmunterricht: Materialien, Hilfsmittel und Informationen

digital-swim-coach bietet umfangreiche Kurs-Pakete für Lehrerinnen und Lehrer

Lehrerinnen und Lehrer, die Kindern das Schwimmen beibringen, suchen häufig nach den passenden Unterlagen für den Schwimmunterricht: Denn weder im Studium noch an ihrer Schule wurden sie ausführlich auf diese Aufgabe vorbereitet. Doch dann ist es so weit und der neue Schwimmkurs steht unmittelbar bevor. Oft beginnt dann die mühsame, aufwendige Recherche nach passendem Material für den Schwimmunterricht oder es werden auf den letzten Metern noch Tipps bei Kolleginnen und Kollegen abgefragt. Hier bietet das Portal digital-swim-coach jetzt Hilfe. Dort finden Lehrkräfte umfangreiche Kurs-Unterlagen, wenn sie Schwimmunterricht geben.
„Lehrerinnen und Lehrer brauchen geeignete Übungen, um das Schwimmen in der Schule beizubringen“, so Veronika Aretz, die das Portal digital-swim-coach betreibt. „Die Sportart Schwimmen ist nicht immer sehr beliebt. Oft erhalte ich einen Anruf, bei dem eine Lehrerin erzählt, dass sie nun Schwimmunterricht erteilen soll. Schwimmen kann sie zwar – doch wie soll sie es vermitteln?“

Genau hier setzt digital-swim-coach an: Im Mittelpunkt der Unterlagen für den Schwimmunterricht stehen Karten mit Übungen, die – laminiert oder online auf dem Tablet – als Hilfsmittel mit in die Schwimmhalle genommen werden können, wenn Kindern in der Schule das Schwimmen beigebracht wird. Lehrerinnen und Lehrer, die Schwimmunterricht erteilen, können hier aus unterschiedlichem Kurs-Material (z. B. Pakete für Anfänger oder Fortgeschrittene) wählen. Auf ca. 850 Karten wurden mehr als 1300 Illustrationen integriert. Angefangen von der Wassergewöhnung über das Tauchen bis hin zu den drei Schwimmstilen Brust, Kraul und Rücken – und selbstverständlich alles kindgerecht erklärt und jeweils mit mindestens einem Bild dargestellt.

Themen der Unterlagen für den Schwimmunterricht bei digital-swim-ocach sind:
– Wassergewöhnung
– Aufwärmübungen
– Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen bis zur ganzen Lage
– Bewegungsablauf der drei Stile
– Übungen mit der Pool-Nudel
– Kopfsprung und weitere Sprungideen
– Tauchen
– Spiele
– Fehlerfindung und -behebung
– Baderegeln
– Verhalten beim Wettkampf
– Theorie mit vielen Tipps
– Gymnastik & Fitness-Tipps

Möglichst früh das Schwimmen in der Schule beizubringen, ist gleich aus mehreren Gründen wichtig: Die Bedeutung der Schwimmfähigkeit beschränkt sich nicht allein auf die Vermeidung von Schwimmunfällen. Das Schwimmenkönnen erlaubt es Kindern und Jugendlichen, sich sicherer und angstfrei am, im und auf dem Wasser zu bewegen: was wiederum die Teilnahme an vielen Freizeitaktivitäten – Wasserpark- und Schwimmbad-Besuch, Badesee-Ausflug, Kanu-Tour etc. – ermöglicht.
Lehrkräfte, die Schwimmunterricht erteilen, bekommen bei digital-swim-coach Zugang zu den einzelnen Übungen, suchen sich die passenden aus und zeigen sie den Schülern, so dass diese sie umsetzen können. Anhand der Hinweise können die Nachwuchs-Schwimmer korrigiert werden oder Alternativen vorgestellt bekommen.
Alle Übungen wurden mit einem Team aus Trainern, Lehrern und anderem Fachpersonal zusammengestellt.
Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit unter www.digital-swim-coach.de

digital-swim-coach wurde eingeführt, um ein kostengünstiges digitales Coaching-Tool mit mehr als Workouts, Erklärungen und Hilfen zum Schwimmunterricht zu geben. Gestaltet wurden die Übungen von Trainern und Lehrern, die sich fast täglich um die Schwimmausbildung von Kindern und Erwachsenen bemühen und sie unterstützen wollen, ihre Ziele beim Schwimmen zu erreichen. Die Übungen richten sich an Schwimmer aller Leistungsniveaus – sei es zum Erlernen der ersten Schwimmzüge, zur Verbesserung der Lage in Brust-, Kraul- oder Rückenschwimmen oder zum Training für Wettkämpfe. Das Team von digital-swim-coach beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem Thema Schwimmenlernen im und am Wasser, insbesondere um Lehrerinnen und Lehrern, Trainerinnen und Trainern eine Grundlage zu geben, innerhalb kürzester Zeit aus Nichtschwimmern kleine Wasserratten zu machen.

Kontakt
digital-swim-coach
Veronika Aretz
Vennstraße 30
52134 Herzogenrath
(02407) 91 68 91
info@digital-swim-coach.de
http://www.digital-swim-coach.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung