Dienstag, Januar 25, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartEnergie und UmweltVattenfall Naturate App: der persönliche Begleiter für nachhaltiges Leben und klimabewusstes Handeln

Vattenfall Naturate App: der persönliche Begleiter für nachhaltiges Leben und klimabewusstes Handeln

Berlin (ots) –

Ob beim Einkaufen, Verreisen oder beim Heizen der eigenen vier Wände: Wir tragen damit zur Emission von Kohlendioxid (CO2) und anderen Treibhausgasen in die Atmosphäre bei. Das ist unser CO2-Fußabdruck. Wie aber lässt sich der persönliche CO2-Ausstoß berechnen und senken? Das Energieunternehmen Vattenfall, das sich bereits seit 2017 zum Ziel gesetzt hat, binnen einer Generation ein fossilfreies Leben zu ermöglichen, stellt nun seinen neuesten Service dazu vor: „Vattenfall Naturate“, eine App als Begleiter für einen nachhaltigeren Alltag und für klimabewussteres Handeln.

Über die App können die individuellen CO2-Emissionen in wenigen Schritten ausgewiesen werden. Passend dazu werden dann einfache, alltagstaugliche Tipps und Challenges vorgeschlagen, um den CO2-Fußabdruck zu reduzieren und, wo nicht anders möglich, zu kompensieren.

Die Berechnung erfolgt auf Basis von eigenen Eingaben und wissenschaftlich validen Kennzahlen des Umweltbundesamtes. Dazu sind nur einige wenige Fragen zu persönlichen Verhaltensweisen und unterschiedlichen Lebensbereichen zu beantworten, unter anderem zu Wohnsituation, Konsumverhalten, Mobilität und Ernährung. „Vattenfall Kunden können sich die Dateneingabe leicht machen, indem sie Naturate digital mit ihrem Vattenfall Vertragskonto verknüpfen und ihre Verbrauchswerte direkt in die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks einfließen lassen“, sagt David Barret, Director Business Development & Partnering der Vattenfall Europe Sales GmbH.

In Challenges die individuelle CO2-Bilanz verbessern

„Im Anschluss klärt Naturate in Challenges darüber auf, wie der Nutzer seinen CO2-Ausstoß reduzieren kann“, so Barret. Diese Challenges sind auf das Individuum abgestimmt und motivieren durch Hinweise und einfach umsetzbare Tipps, das eigene Konsumverhalten zu verändern und so den Fußabdruck zu verringern. Barret: „Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen, mit denen sich nahezu ohne Verzicht und ohne große Überwindung schon viel CO2 einsparen lässt.“ Im Fokus stehen Fragen wie: Beziehe ich Ökostrom? Nutze ich für Kurzstrecken das Fahrrad? Kaufe ich regionale Bioprodukte? Oder: Ist es für mich okay, weniger tierische Lebensmittel zu verzehren?

Wenn eine (weitere) Reduzierung des Fußabdrucks nicht möglich ist, kann jeder seinen Fußabdruck ausgleichen, indem er oder sie Klimaprojekte unterstützt. Auch hierfür finden sich in der Naturate App etliche Optionen.

„Die App ist ein weiterer smarter Mosaikstein in unserer Unternehmensstrategie, ein fossilfreies Leben innerhalb einer Generation für unsere Kunden zu ermöglichen“, erklärt Barret. „Sie wird stetig weiterentwickelt, um Vattenfall Naturate zu einem perfekten Begleiter für den Alltag der Nutzer zu machen.“

Die App ist kostenlos verfügbar für iPhone ab iOS 13 und Android ab Android 6. Free Download unter:

– Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/vattenfall-naturate/id1577750808 (https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fapps.apple.com%2Fde%2Fapp%2Fvattenfall-naturate%2Fid1577750808&data=04%7C01%7Ctessa.haverland%40vattenfall.de%7C9e68e475af3a44a40d8008d9a8e8660b%7Cf8be18a6f6484a47be7386d6c5c6604d%7C0%7C0%7C637726539116309976%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=sd%2FywYxXCpqpcskgZW0Du64OWDSw2fARejEfsB8Shf0%3D&reserved=0)
– Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.vattenfall.naturate (https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dde.vattenfall.naturate&data=04%7C01%7Ctessa.haverland%40vattenfall.de%7C9e68e475af3a44a40d8008d9a8e8660b%7Cf8be18a6f6484a47be7386d6c5c6604d%7C0%7C0%7C637726539116319939%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=FHAppg2%2FEvaLTcSVmMrIFTQD0RV8oxoLPidUBDwmVps%3D&reserved=0)

Pressekontakt:

Vattenfall GmbH
Sandra Kühberger
Chausseestraße 23
10115 Berlin
T +49 (0)30-8182 2323
sandra.kuehberger@vattenfall.de

Havas Hamburg
Sebastian Krammer
Lippmannstraße 59
22769 Hamburg
T +49 (0)40-431 75-134
sebastian.krammer@havas.com

Original-Content von: Vattenfall Europe Sales GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung