StartseiteBeruf und KarriereBehindert ist man nicht, behindert wird man

Behindert ist man nicht, behindert wird man

Veröffentlicht am

Was früher sehr einseitig unter den Begriffen „rollstuhl-, alten- und behindertengerecht“ bezeichnet wurde, rückt seit einiger Zeit immer mehr in den gesellschaftlichen Fokus der Barrierefreiheit.

Egal, ob die bauliche oder technische Barriere einen Kinderwagen, einen in der Bewegung eingeschränkten Menschen oder einen Rollstuhl behindert – Zielsetzung muss eine so groß wie mögliche Barrierefreiheit im öffentlichen wie im privaten Raum sein.

Um neben der Reduzierung der baulichen Barrieren auch eine Sensibilisierung der Menschen zu erzeugen, unterstützt die Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH ArchitektInnnen, IngenieurInnen und MitarbeiterInnen aus den Bereichen Wohnungswirtschaft, Bauindustrie und Baugewerbe sowie aus entsprechenden Abteilungen der Kommunen. in allen Bereichen und Themenfeldern des Barrierefreien Planens und Bauens.

Denn der Leitspruch hierzu lautet: „Behindert ist man nicht, behindert wird man“!

Im November 2021 startet ein weiteres Mal der Lehrgang „Fachplaner/-in Barrierefreies Bauen“
Nach diesem fünftägigen Online-Lehrgang sind Sie Experte / Expertin für barrierefreies Bauen und lernen die Inhalte und die Umsetzung der Planungsgrundlagen für Barrierefreies Bauen DIN 18040-1 und DIN 18040-2 anzuwenden.
Dabei lernen Sie barrierefreie Lösungen für alle Bauphasen (Neubau und Bestand) kennen und die Bautechniken, -vorschriften und Planungsgrundlagen sicher umzusetzen.

Die Inhalte:
1) Technisches Regelwerk und Funktionseinschränkungen (Grundsatz der Barrierefreiheit, Techniknormen zum Barrierefreien Bauen, Barrierefreies Bauen in Bauordnungen und Verordnungen, Einführungen über Technische Baubestimmungen, Anwendungsbereich, Nutzungen, Nutzergruppen
2) DIN 18040-1:2010-10 Barrierefreies Bauen öffentlich zugänglicher Gebäude (Planungsgrundlagen der DIN 18040-1:2010-10, Anforderungen an die Erschließung von öffentlichen Verkehrsfläche bis zur zweckgemäßen Nutzung, Anforderungen an Räume und zusätzliche Anforderungen an häufige spezifische Nutzungen, Fallbeispiele)
3) DIN 18040-2:2011-09 Barrierefreies Bauen von Wohnungen und Gebäuden mit Wohnungen (Planungsgrundlagen der DIN 18040-2:2011-09
Anforderungen an die Erschließung von öffentlichen Verkehrsfläche bis zur zweckgemäßen Nutzung, Anforderungen an Räume innerhalb von Wohnungen, Fallbeispiele)
4) Barrierenreduzierung, Anpassung, Modernisierung (Nachrüstung der stufenlosen Erschließung, Behinderungsbedingter Umbau
Altersgerecht Umbauen, Wohnumfeldverbesserung, Integration barrierefreier Maßnahmen in energetische, brandschutztechnische, sonstige Modernisierungen)
5) Abschlussprüfung

Zusätzlich bietet die Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH eine kostenfreie Informationsveranstaltung für alle am Lehrgang interessierten! Hier haben Sie Gelegenheit Fragen zu stellen, wenn Sie sich bzgl. Ihrer Anmeldung unsicher sind.

Die Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH ist Ihr starker Partner in allen Bereichen der Fort- und Weiterbildung, organisatorischen Aufgaben, Veranstaltungsmanagement und visionärer Zielverfolgung und garantiert höchste Standards in den Bereichen Service, Kundenorientierung und Dienstleistung.

Unser Bildungsangebot richtet sich primär an alle mit dem Bauwesen in Verbindung stehenden Akteure. Dies sind insbesondere Ingenieure, Architekten, kommunale Verwaltungen, Bauunternehmen und das Baufachhandwerk. Für diese Berufsgruppen im Speziellen – aber auch für andere – bieten wir alle gegenwärtig aktuellen und zukunftsorientierten Themen an.

Die Lernziele sind dabei stets vom größtmöglichen Praxisnutzen geprägt.

Da alle unsere Referenten über langjährige Erfahrung als „Wissensvermittler“ verfügen, sind alle Bildungsmaßnahmen didaktisch und pädagogisch hochwertig aufgebaut.

Firmenkontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Reinhold Theimel
Gerhard-Koch-Str. 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
info@akademie-der-ingenieure.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Pressekontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Jochen Lang
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
c.roessler@akademie-der-ingenieure.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Neueste Artikel

Warum Sport bei Blutgerinnungsstörung wichtig ist

Auch mit Blutgerinnungsstörung sollte regelmäßig Sport getrieben werden, betont Facharzt in München MÜNCHEN. Alltägliche Bewegung...

Erdbeben in der Türkei und Syrien: Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Menschen und ihren Familien

Heute (Montag, den 6. Februar 2023) sind wir mit der traurigen Nachricht eines Erdbebens,...

Effektives und sicheres Arbeiten bei SWEG

mit KRAUSE-Arbeitsbühne nach Maß Die SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH ist ein Verkehrsunternehmen mit Hauptsitz in Lahr...

Ikigai als Inspiration für ein erfülltes Leben

Die zwei Versionen von ikigai In diesem Jahr wird alles anders. Besser? Aber wo setze...

Mehr wie das

Ikigai als Inspiration für ein erfülltes Leben

Die zwei Versionen von ikigai In diesem Jahr wird alles anders. Besser? Aber wo setze...

Exzellent im Sprechen – Award geht nach Bacharach

Beim Internationalen Speaker Slam 2023 holt Sanja Solomun mit 147 Finalist:innen Weltrekord und dreifache...

Shincheonji-Vorsitzender Man-Hee Lee erhält positive Kritiken von Pastoren nach Predigt auf den Philippinen

Am 24. Januar nahmen in einem Kinosaal der Shangri-La Mall in Manila etwa 1.200...