StartHobby und FreizeitHandgemachter Schmuck - das macht den Unterschied

Handgemachter Schmuck – das macht den Unterschied

Was handgemachter Schmuck wirklich im Detail bedeutet – Goldschmied informiert

Handgemachter Schmuck drückt präzise Handwerkskunst aus. Er erfordert ein gutes Auge und viel Fingerspitzengefühl. In Verbindung mit der umfassenden Kenntnis verschiedener Materialien schaffen Goldschmiede wirklich Einzigartiges.

Handgemachter Schmuck als Leistung qualifizierter Goldschmiede

Bei der Entstehung von handgemachtem Schmuck handelt es sich um einen komplexen handwerklichen und kreativen Prozess. Zunächst geht es darum, ein Schmuckstück zu planen. Bei Sonderanfertigungen stehen dabei die Kundenwünsche an erster Stelle. Während einige konkrete Vorstellungen in Bezug auf das Design haben, fokussieren andere das, was handgemachter Schmuck zum Ausdruck bringen soll. „Erfahrene Goldschmiede lassen ebenso praktische wie auch gestalterische Aspekte in den Entstehungsprozess einfließen. Sie wissen, welche Materialien sich zum Kombinieren eignen und wo sich individuelle Akzente setzen lassen. So entsteht ein Entwurf, der sich praktisch umsetzen lässt. Steine, Metalle, Farben, Formen – alle diese Elemente verbinden sich zu einem Stück Kunst. Das erfordert handwerkliches Geschick, gepaart mit viel Leidenschaft“, beschreibt Goldschmied Nico Farrell von New Creations. Diamanten, Edelsteine, Perlen und Edelmetalle, alle diese Materialien der Goldschmiede besitzen faszinierende Eigenschaften und erzählen ganz eigene Geschichten. Hier findet sich praktisch für jeden Geschmack das Passende. Bei der Verarbeitung verlassen sich Goldschmiede auf ihre elementaren Fähigkeiten. Dazu gehören kreatives Geschick in Bezug auf Zeichnen und Gestalten und räumliches Sehen für die praktische Umsetzung des Schmuckstücks. Da es nicht um Massenprodukte geht, zählen auch viel Geduld und Ausdauer dazu. Goldschmiede schätzen diesen Prozess, da sie wissen, dass sich das Endergebnis lohnt. Technisches Verständnis bildet inzwischen ebenfalls einen festen Bestandteil des modernen Berufslebens der Goldschmiede. Denn handgemachter Schmuck bedeutet heutzutage auch, technische Hilfsmittel wie Grafikprogramme in Anspruch zu nehmen.

Warum handgemachter Schmuck von New Creations?

In der New Creations Goldschmiede im Ostseebad Binz verbinden die Goldschmiede Tradition und Moderne miteinander. Hier entsteht Schmuck nach bewährter Handwerkskunst. Moderne Elemente fließen nicht nur in Form ergänzender Technik mit ein. Mithilfe eines Online-Shops ist handgemachter Schmuck auch jederzeit und vielerorts zugängig. New Creations fertigt diverse Schmuckstücke, inklusive Unikatschmuck und Sonderanfertigungen. „Damit kommen wir der wachsenden Nachfrage nach handgearbeitetem Schmuck entgegen“, stellt Nico Farrell heraus.

Ob individueller, handgefertigter oder Unikatschmuck, New Creations bietet ein großes Spektrum für Frauen und Männer! Mit Hilfe von CAD-Software werden virtuelle 3D-Modelle erstellt und durch traditionelle Handwerkskunst angefertigt.

Kontakt
New Creations
Nico Farrell
Margaretenstrasse 20
18609 Ostseebad Binz
038393 436318
presse@newcreations.de
http://www.newcreations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilungen