StartGesundheit und WellnessÄsthetische Veränderungen mit Aesthetify

Ästhetische Veränderungen mit Aesthetify

Aesthetify bietet ästhetische Gesichtsbehandlungen ohne Chirurgie

dominik bettray 1 - Ästhetische Veränderungen mit AesthetifyWer zu Aesthetify nach Oer-Erkenschwick in die Praxis kommt, muss keine Angst vor Schmerzen oder längeren Ausfällen bei der Arbeit haben. Denn die modernsten Behandlungen, die Aesthetify in ihrer Praxis für Ästhetische Medizin anbieten, sind allesamt schmerzfrei und verlaufen ohne chirurgische Eingriffe. In erster Linie sind es Hyaluronsäure und Botulinum, die zum Einsatz kommen, um ästhetische Gesichtskorrekturen vorzunehmen.

o Wer sind die Köpfe hinter Aesthetify?
o Für wen eignet sich die ästhetische Behandlung von Aesthetify?
o Welche Probleme kann Aesthetify mit Hyaluronsäure oder Botulinum behandeln?
o Welche Behandlungsmethoden bieten RICK & NICK von Aesthetify an?

WER SIND DIE KÖPFE HINTER AESTHETIFY?

Hinter dem Namen Aesthetify stehen vor allem die beiden Ärzte Henrik Heüveldop (Rick) und Dominik Bettray (Nick). Beide haben sich auf die Ästhetische Medizin spezialisiert und sind zertifiziert in Behandlungsmethoden wie der Hyaluronsäureunterspritzung und der Behandlung mit Botulinum. So können sie professionelle und seriöse Behandlungen im Bereich der Gesichtsverschönerung anbieten. Beide sind zudem zertifizierte Laserschutzbeauftragte für kosmetische Laserbehandlungen, und Dominik Bettray ist zertifiziert in der Technik des Fadenliftings.

FÜR WEN EIGNET SICH DIE ÄSTHETISCHE GESICHTSBEHANDLUNG VON AESTHETIFY?

Ästhetische Gesichtsbehandlungen werden nicht erst ein Thema, wenn sich auf dem Gesicht die ersten Altersfalten zeigen. Viele Menschen leiden bereits in jungen Jahren unter kleinen oder größeren ästhetischen Problemen, die bis hin zu mangelndem Selbstbewusstsein und Depressionen führen können. Die effektiven Maßnahmen, die Aesthetify anbietet, eignen sich daher für jüngere wie für ältere Patienten gleichermaßen.

WELCHE PROBLEME KANN AESTHETIFY MIT HYALURONSÄURE ODER BOTULINUM BEHANDELN?

Die Möglichkeiten, die eine Behandlung mit Botulinum oder Hyaluronsäure bietet, sind breit gefächert. Egal ob Hauterschlaffungen oder überaktive Muskulatur in einzelnen Bereichen des Gesichts, mit dem gezielten Einsatz eines der beiden Wirkstoffe können Heüveldop und Bettray zum Beispiel Ausdrucksfalten und Altersfalten erfolgreich behandeln. Typische Problemzonen sind Sorgenfalten, Lachfalten, Krähenfüße oder die Zornesfalte, Wangen, Lippen und an den Augen in Form von Tränenrinnen und Augenringen. Auch die sogenannte Jawline, welche die Abgrenzung zwischen Hals und Gesicht darstellt, kann mittels der Behandlung mit Hyaluronsäure definiert werden, so dass ein ästhetischeres Aussehen erzielt werden kann. Ohne OP kann auf diese Weise auch eine Nasenkorrektur erfolgen.

WELCHE BEHANDLUNGSMETHODEN BIETEN DOMINIK BETTRAY & HENRIK HEÜVELDOP VON AESTHETIFY AN?

Henrik Heüveldop (Rick) und Dominik Bettray (Nick)von Aesthetify sind zertifizierte Spezialisten für Hyaluronsäure- und Botulinumbehandlungen. Beide Wirkstoffe eignen sich jeweils für verschiedene Bereiche innerhalb der Ästhetischen Medizin und werden entsprechend eingesetzt. Aber auch die Lasertherapie ist eine Behandlungsmethode, auf die Rick und Nick gerne zurückgreifen. Dabei geht es nicht nur um die Entfernung von Tattoos. Laser werden auch beim sogenannten Hollywood Peeling eingesetzt, einer völlig schmerzfreien und sogar angenehmen Behandlung zur Verbesserung des Hautbilds. Bei Anwendungen mit dem CO2 Fraxel Laser durchdringen zielgenaue Laserstrahlen die Hautoberfläche, um geschädigte, alte Hautzellen zu erneuern. Durch die Fraxel-Behandlung wird der körpereigene Heilungsprozess angeregt und ein frisches, strahlendes, gesundes Hautbild ohne Falten erzielt. Teil des Angebots von Aesthetify ist außerdem das Fadenlifting. Hier werden selbstauflösende Fäden verwendet, um erschlaffte Partien des Gesichts zu glätten und anzuheben. Das Gesicht wirkt so wieder frischer und vitaler. Zusätzlich bieten Heüveldop und Bettray von Aesthetify …

o Behandlung mit der Fett-weg-Spritze – eine minimalinvasive Methode der Fettentfernung mit dem Ziel, kleine bis mittlere Fettpolster zu verkleinern oder ganz aufzulösen.

o Sklerotherapie, bei der durch die Injektion von Aethoxysklerol unschöne Besenreisern dauerhaft entfernt werden

o Elektromagnetische Stimulation. Der Begriff EMS ist aus Fitnessstudios bekannt, dieses Prinzip funktioniert hier jedoch anders. Während im Fitnessstudio eine eher oberflächliche Elektro-Myo-Stimulation stattfindet, bietet das EMS aus ärztlicher Hand eine wesentlich effektivere Tiefenstimulation. Bei der EMS-Behandlung werden ohne körperliche Aktivität und sehr entspannt ganze Muskelregionen zu Kontraktionen gebracht. So wird der Muskel aufgebaut und Fett wird verbrannt. Henrik Heüveldop und Dominik Bettray wenden diese Methode insbesondere zum Muskelaufbau von Bauch, Oberschenkel, Po und Armen an.?1b86f 36b 9f489 - Ästhetische Veränderungen mit Aesthetify

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Aesthetify
Herr Dominik Bettray
Ludwigstraße 15
45739 Oer-Erkenschwick
Deutschland

fon ..: 015253029921
web ..: https://aesthetify.de/
email : info@aesthetify.de

Aesthetify ist eine Praxis für Ästhetische Medizin. Patienten erhalten hier modernste ärztliche Behandlungen mit Hyaluronsäure, Fillern, Botulinum und anderen Hilfsmitteln zur ästhetischen Veränderung einzelner Partien des Gesichts – ohne chirurgischen Eingriff.

Pressekontakt:

Aesthetify
Herr Dominik Bettray
Ludwigstraße 15
45739 Oer-Erkenschwick

fon ..: 015253029921
web ..: https://aesthetify.de/
email : dominik-bettray@clickonmedia-mail.de

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Ästhetische Veränderungen mit Aesthetify