StartReisen und TourismusKARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT...

KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES ‚HIDDEN PARADISES’…

GAMBIA IST DAS KLEINSTE LAND AFRIKAS ABER IM TOURISMUS IST DAS LAND WIRKLICH GROSS

Gambia liegt auf beiden Seiten des Unterlaufs des Gambia-Flusses, des Namensgebers des Landes, der durch das Zentrum Gambias fließt und in den Atlantik mündet. Das Land hat eine Fläche von etwas über 11.000 Quadratkilometern. Es wohnen etwas über zwei Millionen Einwohner im Land. Die quirlige Hauptstadt Banjul ist der größte Ballungsraum des Landes, bietet dennoch neben sehr vielen schönen Stränden und Naturparks und anderen Sehenswürdigkeiten die mit Abstand ‚freundlichsten Menschen Afrikas‘ …

BoboiBeachStrandbild - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Boboi Beach Resort liegt direkt am Meer und bietet Besuchern mit einsamen Stränden ein selten gewordenes Urlaubsvergnügen

Das Kapital Gambias sind die Menschen und die hervorragende Sicherheitslage im Land, trotz der allgegenwärtigen Auswirkungen der weltweiten Erschwernisse des Reisens. Die Bevölkerung des kleinsten Lands Afrikas ist wirklich herzlich und freundlich. Immer wieder wird ein Weißer gefragt „From where do you come from Sir?“ und wenn man dann antwortet, dass man aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt, hat man die Sympathien der Afrikaner sicher. Für uns als weltweit operierende Reisejournalisten war es sehr spannend zu erfahren, wie die Bevölkerung dieses sympathischen Landes in den Jahren 2021 und 2022 tickt. So spricht auch der Afrika Experte Frank Müller aus Rostock anerkennend: „Gambia ist sicherlich das Land mit der besten Entwicklungschance im Tourismus, denn die Sicherheitslage ist sehr entspannt und ein Gambianer hat ein sehr freundliches Wesen. Hier wird man noch mit offenen Armen empfangen – und die Menschen freuen sich über uns Urlauber. Auch das Alter wird hier ganz anders wertgeschätzt, alten Menschen wird mit Respekt begegnet.“

BoboiBeachRestauBeachBackground - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Boboi Beach Resort: vom Restaurant aus haben Gäste einen tollen Blick auf den hier sehr sauberen Atlantik

 

KARTONG IN GAMBIA’s GRENZABSCHNITT ZUM SÜDLICHEN SENEGAL STEHT VOR DER RENAISSANCE

Kartong und einige wunderschön und einsam gelegene Eco-Lodges befinden sich im Kombo South District in der West Coast Region an der Südspitze der Südwestküste von Gambia in Westafrika. Die ländlich geprägte Siedlung liegt an der Kombo Coastal Road, nahe deren Ende und in der Nähe der internationalen Grenze zum Senegal, die durch den Allahein-Fluss (San Pedro River) begrenzt wird. Kartong ist eine multiethnische Dorfgemeinschaft, die zum größten Teil aus Mandinka besteht, gefolgt von Jola und anderen Minderheitenstämmen wie Karoninka und Balanta. Das Dorf hat etwa 5.500 Einwohner, liegt etwa 60 km von der Hauptstadt Banjul entfernt und ist eine der kleinsten und ältesten Siedlungen in Kombo Süd. Die Küstenlandschaft besticht durch ihre Schönheit und es kann einem Naturfreund passieren, dass er stundenlang die abwechslungsreiche Flora & Fauna der Region bestaunt und er wird sich auch nach Stunden nicht langweilen. Die Natur zieht die Besucher in ihren Bann. Einer der großen Vorteile dieser Landschaft ist, dass sich auch die Hotels große Mühe geben, die Natur nach Möglichkeit so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

BoboiBeachStrandleben 1 - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Boboi Beach Resort liegt direkt am Atlantik und hier fühlen sich Urlauber wie Robinson Crusoe…

BOBOI BEACH RESORT IN KARTONG ÖFFNETE BEREITS IM JAHR 2000 UND WURDE STETS VORSICHTIG ERWEITERT

Der Brite David Crowford hatte Gambia bereits liebgewonnen, als nur ab und zu Touristen ins Land kamen. Er heiratete eine Frau aus Kartong und hatte kurz danach die Gelegenheit wahrgenommen und ein einzigartiges Strandgrundstück erwerben zu können. Dabei liegt dieses Idyll nur 350m entfernt von der wenig befahrenen (aber gut ausgebauten) Coastal Road, die die Hauptstadt mit dem Süden von Gambia und Senegal verbindet.

BoboiBeachCottages - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Boboi Beach Resort hat sehr naturnah gestaltete Rundhütten und verzichten auf energiefressende Klimaanlagen. GM Buba says: „Wir haben Bäume und die halten die Temperaturen bei 23C“.

Zunächst waren die Anfänge bescheiden, Buschwerk wurde gestutzt und herrliche Palmen blieben stehen. Die ersten Gäste mieteten sich Zelte, nach einigen Jahren kamen dann die ersten fünf afrikanischen Rundhütten hinzu und die Auslastung boomte, nachdem 2004 die Coastal Road in einen bis heute guten Zustand gebracht wurde. Nach und nach kamen sogar ein paar ‚Baumhäuser‘ hinzu, weitere Bungalows folgten. Die Besonderheit der Anlage ist zum einen die Autarkie, es gibt ausschließlich Solarenergie als Energiequelle und die Urlauber befinden sich hier inmitten der Natur, fern ab von allem Gelärme einer Metropole wie Banjul oder Senegambia. So sagt auch die aus Mauretanien stammende Urlauberin Aisha Faal: „Für mich ist diese Abgeschiedenheit und Ruhe und der wunderschöne Strand absolut erholsam. Ich habe mir heute ein Buch ON THE EDGE OF ENCREDIBLE ausgeliehen aus der BOBOI Bücherei und entspanne hier, habe sogar das Mobiltelefon im Bungalow liegen lassen, hahaha…“

BoboiBeachViewonsea - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Boboi Beach ist eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit

BUBA JAMMEH IST SEIT ERÖFFNUNG VOR 22 JAHREN GM DES BOBOI BEACH RESORT. IM INTERVIEW GIBT ER AUSKUNFT ÜBER GRÜNDE, WARUM URLAUBER HIER SO GERNE UND SO LANGE VERWEILEN

Im Interview mit Buba erfahren wir, dass die meisten Gäste des Resorts aus England kommen, gefolgt von Niederländern, Deutschen, Schweden und Spaniern. Viele Urlauber bleiben wochenlang, einige sogar von November bis März.

Die Gründe liegen auf der Hand, so erläutert Buba:

– „Unser Personal ist sehr freundlich.

– Unsere Lage ist einmalig schön und die Natur umgibt die Gäste wie in einem Kokon.

– „Vorsicht“ warnt der britische Gast Jeff Breech: „Das Meeresrauschen in diesem Resort kann süchtig machen.“

– Der Strand ist einer der schönsten in ganz Westafrika und der glückliche Gast ist da meist ganz allein. Wo gibt es denn sowas?- Wir haben die Bungalows so gebaut, dass keine Bäume abgeholzt werden mussten.“ Buba lacht: „Klimaanlage brauchen wir nicht, wir haben Bäume.“

BohoiBeachBubaGMwithOG 1024x380 - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
Bohoi Beach Resort GM Buba Jammeh (links) verspricht, dass der herrliche Charakter der Anlage erhalten bleibt, nur der Standard wird verbessert…

GM BUBA JAMMEH ÜBER SEINE VISION DER ZUKUNFT DES BOHOI BEACH RESORTS:

„Ich gehe davon aus, dass wir den Standard der Anlage weiter anheben können. Damit werden wir auch für eine kaufkräftigere Zielgruppe relevant und können mehr Geld ausgeben für das Personal, für den Umweltschutz und die Optimierung unserer ökofreundlichen Energie- und Warmwasserversorgung. Die Ausstattung wird im südlichen Gambia zu den besten in der ganzen Region gehören. Wir planen auch Bio Farming und werden Mangobäume, Papayabäume und mehr in dieser Richtung anpflanzen. Unsere Gäste sollen mittelfristig weitgehend von unseren eigenen Bioqualitätsfrüchten versorgt werden. Bei uns gibt es Vitamin D im Überfluss und dazu gesunde Ernährung und der fast immer blaue Himmel. Was will man mehr?“

PREISBEISPIELE FÜR URLAUB IM BOHOI BEACH RESORT:

„Eine Nacht im Baumhaus gibt es schon ab 600 Dalasi (10,50EUR) zzgl. Frühstück. Eine Nacht im Sea Bungalow kostet für zwei Personen und mit Frühstück 35EUR. Vor allem für jene Urlauber, die mindestens vier Wochen bleiben wollen, wird es günstig. Die Monatspauschale liegt bei 20EUR pro Nacht. Längere Aufenthaltsdauer wird nochmals günstiger.“ Buba Jammeh sagt: “ Da die Heizung in Europa aus bleiben kann, sparen die Urlauber richtig Geld, die bei uns ihren Winter ganz neu erfahren und erleben wollen.“

BoboiBeachEntrance - KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES 'HIDDEN PARADISES'...
GM Buba lädt ein: „Herzlich willkommen in Gambia in unserem schönen Boboi Beach Resort in Kartong, ganz im Südwesten von Gambia gelegen….“

Viel mehr Informationen auf unserer Website:
https://www.boboibeachlodgethegambia.com/

So welcome to The Gambia, the ‚Smiling Coast of Africa‘ ❤️

Bellacoola Film Produktion UG ist als erfahrenes Filmproduktionsunternehmen mit hervorragenden Referenzen bekannt geworden. Tourismus und Reisen ist einer der Schwerpunkte. Seit einigen Jahren ist eine Abteilung „Wirtschaft“ hinzugekommen und die beschäftigt sich mit den Gründen der signifikant gefallenen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakdaten:
BellaCoola Film Production UG (Haftungsbeschränkt)
Herr Oliver Gaebe
Eythstr. 10
D-51103 Köln

Web: http://www.bellacoola.de
E-Mail: bellacoola-liefert(at)die-besten-bilder.de
fon: +491796004547

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: KARTONG IN GAMBIA BIETET FANTASTISCHE STRÄNDE UND UNBERÜHRTE NATUR. EIN INTERVIEW MIT DEM GM DES BOBOI BEACH RESORT ERKLÄRT DAS GEHEIMNIS DIESES ‚HIDDEN PARADISES’…