StartElektronik und TechnikWharfedale Pro stellt die GPL Serie vor

Wharfedale Pro stellt die GPL Serie vor

Korschenbroich, 27. September 2022 – Gleich eine doppelte Premiere feiert Wharfedale Pro mit der Vorstellung der GPL Serie (General Purpose Loudspeaker). Denn die Bestückung der neuen Lautsprecher-Reihe wurde zum ersten Mal nicht komplett im eigenen Haus entwickelt und gefertigt, sondern in Zusammenarbeit mit Beyma konzipiert. Auch die Fertigung findet dementsprechend in Europa statt. Ziel waren kompakte Gehäuse, natürliche Reproduktion und Durchsetzungsvermögen. Durch die Beyma-Koaxialbestückung ist die GPL-Serie perfekt für Theater, Unternehmen, Bars, Nachtclubs und Live-Musik-Anwendungen geeignet. Echte Allrounder (wie der Name schon belegt), die für jeden Anwendungszweck eine passende Lösung bieten. 12 neue Modelle, darunter Bassreflex- und Bandpass-Subwoofer, erhältlich in Schwarz oder Weiß, machen die GPL-Serie zu einer ernstzunehmenden Wahl für Festinstallationsprojekte, bei denen es auf Audioqualität ankommt.

Ein einzigartiges Merkmal der GPL-Serie ist, dass alle Fullrange-Modelle über ein Waveguide-Horn im Originaldesign verfügen. Dadurch kann der Hochtonbereich direkt auf das Publikum gerichtet werden und unerwünschte Reflexionen werden reduziert. Die „HQ“-Modelle sind mit einem drehbaren Constant-Directivity-Horn für eine noch genauere asymmetrische Abdeckung ausgestattet. Die 5″ und 8″ Modelle wird es auch in einer 100V Version geben. Den perfekten Antrieb bietet Wharfedale Pro auch gleich an. Die neuen Mehrkanal-Endstufen der DP-F Serie sind netzwerkfähig, bieten FIR-Filterung und natürlich passend Presets für den internen Prozessor. Mit Ausnahme der 100V Modelle ist die GPL-Serie ab sofort auch in Deutschland verfügbar.

Das Wichtigste in Stichpunkten:
– Kompakte Konstruktion aus Birkensperrholz
– Koaxiales Design mit Beyma-Treibern
– Mehrere Montageoptionen (Wandbügel im Lieferumfang enthalten)
– Konische (70° bei GPL-5 + 8, 60° bei GPL 12 + 15) oder 80° x 40° (HQ-Modelle) Dispersionsoptionen
– Bandpass- oder Bassreflex-Subwoofer
– Speakon-kompatible und Schraubleisten-Anschlüsse
– FIR Preset-Bibliotheken und EASE.gll Files zum Download verfügbar
– Ab sofort verfügbar

Über Wharfedale
Die traditionsreiche Lautsprecherschmiede Wharfedale wurde 1932 von Gilbert Briggs gegründet, der die ersten Lautsprecher im Keller seines Hauses im beschaulichen Ilkley entwickelte. Seitdem entstehen in der kleinen Stadt in Südengland die weltweit bekannten Lautsprecher, die für Qualität und Innovation stehen. Als einer der ältesten Lautsprecherhersteller darf sich Wharfedale auch als Vorreiter fast aller heutigen Schallwandler fühlen. Denn Gilbert Briggs hat 1945 erstmals verschiedene Chassis zur Wiedergabe unterschiedlicher Frequenzbereiche eingesetzt und so den ersten 2-Wege Lautsprecher der Welt entwickelt. Wharfedale treibt nach wie vor aktiv die Lautsprecherentwicklung voran und gilt noch immer als einer der kreativsten und technisch fortschrittlichsten Hersteller überhaupt. Das wohl beste Beispiel ist die Diamond Serie, die vor über 20 Jahren Regallautsprecher salonfähig machte und heute zu den Klassikern der Hifi-Geschichte zählt.
wharfedale-deutschland.de

Über die IAD GmbH
Das Vertriebsunternehmen wurde 2001 unter dem Namen IAG (Deutschland) GmbH als Tochterrma des „International Audio Group“ Konzerns gegründet. 2008 entstand daraus die unabhängige IAD GmbH, die vom zentralen Sitz in Korschenbroich am Niederrhein deutschlandweit Audioprodukte an den Fachhandel vertreibt. Seit den Anfängen als Distributor für traditionsreiche britische HiFi-Marken und professionelle Beschallungssysteme wurde das Portfolio stetig erweitert und umfasst unter anderem marktführende Brands im Bereich Custom Installation & Multiroom. Die IAD GmbH vertreibt in Deutschland unter anderem Marken wie Audiolab, Luxman, Wharfedale, Quad, Mission, Lumin und Leak. Mit einem professionell betreuten Fachhandels-Netzwerk, großer Lagerkapazität und einer eigenen Service-Abteilung agiert die IAD GmbH schnell, zuverlässig und flexibel für ihre Vertriebskunden.
iad-audio.de

Firmenkontakt
IAD GmbH
IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich
02161/61783-0
02161/61783-50
info@iad-gmbh.de
http://www.iad-audio.de

Pressekontakt
IAD GmbH
Thomas Henke
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich
02161/61783-0
02161/61783-50
info@iad-gmbh.de
http://www.iad-audio.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:
NEWS TEILEN:
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen