StartseiteHobby und FreizeitFür die Hunde auf der Bühne gekämpft

Für die Hunde auf der Bühne gekämpft: OnPrNews.com

Mastershausen

BildBeim 12. internationalen Speaker Slam gab es einen Doppel-Weltrekord. Die 147 Finalisten sind aus 18 Nationen angetreten und es wurden 5 Sprachen gesprochen. Vor einer Jury aus Medien, Journalisten, Buchverlegern und Expertenagenturen sowie laufenden Kameras von Hamburg1 traten die Speaker auf und kämpften für den Weltrekord. Zum ersten Mal gab es einen Heiratsantrag auf der Bühne.

So trat Melanie Müller Quiñe, Expertin für Hundeverhalten, auf die Bühne und gewann dabei den Award für ihre Rede. In einem 4 min. Speech musste alles auf den Punkt gebracht und das Publikum überzeugt werden. Sie stellte 3 Thesen auf, um das Thema «Problemhund» aus einer anderen Perspektive betrachten zu können: 

1. These: Problemhunde sind Leithunde. 
Leithunde kommen genetisch bedingt so auf die Welt. Sie sind für ein Rudel verantwortlich und müssen deren Fortbestand sicherstellen. Kommt ein LH in ein menschliches Umfeld und er sieht, dass hier niemand seine Sprache versteht, muss er die Führung für sein neues Rudel übernehmen. Er weiss nicht, dass wir Menschen uns als «intelligenteste Spezies» betiteln. 
2. These: Leithunde sind hochsensible Hunde. 
Hochsensibel müssen sie sein, um Gefahren frühzeitig zu erkennen und Futter und Wasser aufzuspüren.
3. These: Aufgrund des Gesetzes der Anziehung kommen hochsensible Hunde immer in ein Umfeld von HSP. Warum muss das so sein? Einerseits um HSP die Augen zu öffnen und sie auf die Spur der Hochsensibilität zu bringen und andererseits, um ihnen zu helfen in ihre wahre Grösse zu kommen, denn oft haben HSP vermindertes Selbstvertrauen, wenig Selbstwertgefühl, etc.. 

Zum Schluss stellte sie eine Frage, die die Welt zum Denken anregen wird: «Wenn in der Tierwelt die hochsensiblen Tiere die Leittiere sind, wie wäre es denn in der menschlichen Welt angedacht?».

Das war grosses Kino und eine Rede wie sie die Hunde-Welt braucht.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

A-Realnature
Frau Melanie Müller
Moulin de Boussaroque 1
15120 Sansac-Veinazes
Frankreich

fon ..: 0033682845471
web ..: https://www.a-realnature.eu
email : info@a-realnature.com

Nach einer 13 jährigen Karriere als Hundeführerin in der Schweizer Armee, bin ich heute Expertin für Hundeverhalten. Ich lehre ganzheitliches Hundetraining das sich an der Natur und am Leben eines Hunde-Rudel orientiert. Anhand meiner Rudel lehre ich den Menschen die Hundesprache, -psychologie, -verhalten.

Pressekontakt:

A-Realnature
Herr Geoffrey Martin
Moulin de Boussaroque 1
15120 Sansac-Veinazes

fon ..: 0033682845471
email : info@a-realnature.com

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Für die Hunde auf der Bühne gekämpft

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Doppeltes Fahrverbot +++ Gegen einen Autofahrer, der...

Dating-Studie: Monogamie ist nicht für alle

Für viele bedeutet Partnerschaft eine Zweierbeziehung mit sexueller und emotionaler Treue....

Neu bei MrDISC: Powerbank mit Wireless Charger 20.000mAh

"LEO" - 20.000 mAh starke Powerbank mit Wireless Charger und individuellem...

Schüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen

Ein Schulbesuch im Ausland sollte gründlich geplant werden, um von der größten Auswahl für den Schüleraustausch zu profitieren.

Gesunde Hundekissen für den Hund

Hundekissen für einen gesunden Schlaf Hundekissen - HundesofasGesunde Hundekissen für den...

Neue Grußkartenserie “ Pfotenglück“

Neue Grußkartenserie " Pfotenglück" - für Tierliebhaber Neue Grußkarten-Serie Pfotenglück von Hanra "Pfotenglück"...

Trockenbarf – was steckt wirklich in diesem Hundefutter?

Trockenbarf gilt als Weiterentwicklung des klassischen Barfens mit vielen Vorteilen Trockenbarf...

Gassi gehen im Dunkeln: erhöhte Unfallgefahr

R+V-Infocenter: Hunde und Menschen für Fahrrad- oder Autofahrer sichtbar machen Wiesbaden, 22....