StartseiteTransport und LogistikUTA Edenred kooperiert mit Intermarche und Netto, um sein Akzeptanznetz in Frankreich zu erweitern

UTA Edenred kooperiert mit Intermarche und Netto, um sein Akzeptanznetz in Frankreich zu erweitern

-UTA Edenred-Kunden können nun an über 1.600 Intermarche- und Netto-Stationen tanken und so ihre Fahrten durch Frankreich komfortabler und bequemer gestalten
-Die Einführung ist im Gange und wird bis Ende 2023 fortgesetzt

Kleinostheim – UTA Edenred, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, hat sein Akzeptanznetz in Frankreich durch eine Partnerschaft mit Intermarche und Netto, zwei Tochtergesellschaften der französischen Handelsgruppe Les Mousquetaires, erweitert.

Mit insgesamt mehr als 1.600 Tankstellen sind Intermarche und Netto führende Anbieter im preisgünstigen Kraftstoffsegment in Frankreich. Die Vereinbarung ermöglicht es UTA Edenred, sein Akzeptanznetz in Frankreich bis Ende 2023 auf 5.700 Tankstellen auszuweiten. Außerdem bietet sie den Kunden von UTA Edenred angesichts der steigenden Energiepreise eine kostengünstigere Kraftstoffoption.

Lukas Schneider, Chief Strategic Partnerships Officer bei UTA Edenred, sagt: „Wir freuen uns, unseren Kunden Zugang zu Frankreichs größtem, kostengünstigen Kraftstoffnetzwerk zu verschaffen. Intermarche und Netto sind hoch angesehene und etablierte Marken. Durch diese Partnerschaft wird sich das UTA Akzeptanznetz in Frankreich stark vergrößern, so dass unsere Kunden bis Ende 2023 Zugang zu insgesamt 5.700 Tankstellen haben werden, darunter mehr als 3.600 Stationen im Niedrigpreissegment. Der Zugang zu günstigem Kraftstoff bedeutet nicht nur Kosteneinsparungen für unsere Kunden, das dichte Stationsnetz erleichtert auch den Fahrern den Alltag auf ihren Touren.“

Jean-Marc Devaine, CEO von Intermarche Caveirac (30) und verantwortlich für das Kraftstoffgeschäft von Intermarche und Netto, fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit UTA Edenred ist eine echte Chance für uns, eine neue Kundengruppe mit hohem Kraftstoffbedarf zu erreichen und so das Tankstellengeschäft der Unternehmensgruppe Les Mousquetaires weiterzuentwickeln. Die UTA Edenred-Akzeptanz wird die Pro-Tankkarte von Intermarche ergänzen und es uns ermöglichen, künftig nationale und internationale Flotten zu bedienen.“

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA Edenred) zählt zu den führenden Mobilitätsdienstleistern in Europa. Mit den UTA-Akzeptanzmedien erhalten gewerbliche Kunden mit Fahrzeugflotten aller Größen Zugang zu mehr als 74.000 Akzeptanzstellen in 40 Ländern. UTA Edenred-Kunden beziehen markenunabhängig und bargeldlos konventionelle und alternative Kraftstoffe, nutzen ein kontinuierlich wachsendes Ladenetz für Elektro- und Hybridfahrzeuge, Mautlösungen für 26 Länder Europas und können Werkstattleistungen, Fahrzeugreinigung, Pannen- und Abschleppdienste sowie die Servicevermittlung eines Dienstleisters zur Erstattung von Mehrwert- und Mineralölsteuer in Anspruch nehmen.
Mit Softwarelösungen für Tankplanung, Flottenmanagement, Telematik und einer Smartphone-App für die mobile Tankabwicklung bietet UTA Edenred seinen Kunden eine digitale Plattform mit einem komfortablen, transparenten und sicheren 360°-Mobilitätsangebot.
UTA Edenred wurde 2022 in einer Umfrage des Magazins Wirtschaftswoche und des Kölner Marktforschungsinstituts ServiceValue zum „Besten Tankkarten-Dienstleister für den Mittelstand 2022“ gewählt. Das Unternehmen, das 1963 von Heinrich Eckstein gegründet wurde, ist heute Teil der Edenred SE.

Kontakt
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Dr. Andreas Runkel
Heinrich-Eckstein-Straße 1
63801 Kleinostheim/Mai
+49 6027 509-258
andreas.runkel@uta.com
Web: http://www.uta.com

Bildquelle: © Intermarché

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- News Veröfentlichen -

Neueste Artikel

Mit BAM! Slusheis Sirup zaubern Sie die perfekte Erfrischung!

BAM! Slush - erfrischend, fruchtig, einfach lecker! Sie suchen einen zuverlässigen Partner...

NANGAPARBAT – exklusive Outdoor-Kollektion jetzt bei Kaufland

Alltagstauglicher Outdoor-Lifestyle NANGAPARBAT zeigt Mode, die das "Abenteuer-Alltag" für modisch aktive Kunden...

Tag der Notrufnummer 112: So kann man Leben retten

Sicherheitsanbieter Verisure würdigt die Leistung der Rettungsdienste und Feuerwehren Ratingen, 08. Februar...

Speakerslam GOLD-Weltrekord geht nach Hessen-

"Online Sichtbar & Erfolgreich - Jenseits von Sichtbarkeit ist der Tod" Internationaler...

- weitere Pressemitteilungen -

Mehr wie das

„Unsere Ausbildung im Hotel – wir hätten es nicht besser treffen können.“

So geht Nachwuchsförderung. Auszubildende der Living Hotels erzählen, warum sie auf die Hotellerie setzen und warum sie von ihren Berufsschulkollegen gerne einmal beneidet werden. München, Februar 2023: Auszubildende gesucht! Lehrstelle zu besetzen! So hallt es immer dringlicher von Süden nach Norden. Die Suche nach dem Berufsnachwuchs wird -...

FINEST REAL ESTATE bietet neue Karrierechancen für Berater

Der Beruf des Immobilienmaklers hat sich in den letzten Jahren immer wieder gewandelt und während bei größeren Unternehmen in Citylagen oft eine Aufbruchstimmung aufkam, kämpften Einzelkämpfer mit stetig steigenden Ausgaben, mehr Wettbewerb, ständig neuen Gesetzeslagen und nicht zuletzt auch durch die Corona Pandemie, mit immer neuen Herausforderungen....

15 Jahre Kooperation: KKC Koffer GmbH und Ersa GmbH vertiefen Zusammenarbeit mit Serienfertigung von Präsentationskoffern

Der B2B-Koffer Spezialist KKC Koffer GmbH bedankt sich für die 15 Jahre andauernde Kooperation mit dem Lötsystem-Hersteller Ersa GmbH. Seit dem Jahr 2007 beliefert der Kofferhersteller aus Nordrhein-Westphalen mit Ersa einen der weltweit führenden Hersteller von Lötsystemen mit Transport- und Demokoffern. "Unsere Zusammenarbeit begann, als Ersa auf der...

VielfaltMenü und ProVeg begeistern mit pflanzenbasierten Rezepten

Aktionstag an der Gesamtschule in Panketal zum Thema vollwertige Ernährung Berlin, 10.01.2023. Die Ernährungsorganisation ProVeg und der Gemeinschaftscaterer VielfaltMenü veranstalteten gestern passend zum Veganuary einen gemeinsamen Aktionstag an der Wilhelm-Conrad-Röntgen Schule in Panketal. Auch die BKK ProVita unterstützte die Veranstaltung. Dabei wurde mit den Schülern der 7. Klassenstufe...