StartseiteWissenschaft und TechnikOberflächenversieglung zum Transportschutz von Lebensmitteln!

Oberflächenversieglung zum Transportschutz von Lebensmitteln!

Veröffentlicht am

HECOSOL, Bayern bringt mit TiOSEPT® eine neue Technologie zum intelligenten Oberflächenschutz auf den Markt.

Mit der HECOSOL-TiOSEPT® Technologie zur Oberflächenversiegelung der gesamten Lieferkette, von den Sortiermaschinen über die Verpackung, Transportbehälter bis zu den Containern, Paletten und Lagerhallen, lassen sich Lebensmittel auf dem Transportweg wirkungsvoll vor Schimmelbefall schützen.

Energie läßt sich sparen bei der Klimatechnik durch
Oberflächenversiegelung von Kühlregistern. Ansteckungen mit Krankheitskeimen werden vermieden durch Versiegelung der häufig berührten Oberflächen, eine Technologie zum wirksamen Gesundheitsschutz.

Verschmutzungen können minimiert werden und chemische Reinigungs- und Desinfektionsmittel werden verzichtbar. Die dauerhafte Lösung für ein umweltgerechtes Reinigungsmanagement.

Eine weitere erfolgreiche Produktentwicklung neben den bewährten HECOSOL-TITANO® Produkten in der Reihe der Technologien zur Oberflächenversiegelung.

Entwickelt wurde TiOSEPT® in Kooperation zwischen den Unternehmen CCM® GmbH und HECOSOL® GmbH und ist ab sofort verfügbar.
Ganz allgemein im Innen und Aussenbereich lassen sich Oberflächen. die mit TiOSEPT® versiegelt wurden dauerhaft leichter und schneller und ohne zusätzliche Reinigungsmittel sauber und geruchsneutral halten (easy to clean).
Das gilt für Fenster, Fahrzeuge, Toiletten, Türgriffe, Fahrstuhlknöpfe, Geldautomaten, Büros, Restaurants und vieles mehr.

Informationen über Einsatz und Benefits der HECOSOL-Oberflächenversiegelung : wolfgang.pauck@hecosol.com oder telefonisch 01712726032 Website: www.hecosol.de

Dauerhafter Oberflächenschutz ist ein wichtiger Schritt zur Kostenreduzierung und Ressourcen zu schützen. Im Gesundheitsbereich den Ansteckungsschutz erheblich zu verbessern und im Reinigungsmanagement den Arbeitsaufwand und die Materialkosten für Reinigungs- und Desinfektionsmitteln zu verringern.
Hecosol® Oberflächencoating verhindert, dass Viren, Bakterien und Pilze sich ansiedeln und massenhaft vermehren können. So können Ansteckungen mit Krankheitskeimen wirkungsvoll vermieden werden.

Über die Anwendungsbereiche der unterschiedlichen Branchen und Anwendungen erfahren Sie hier mehr https://www.hecosol.de/de/anwendungen.html

Unsere Technologien für das Oberflächencoating haben sich in zahlreichen Tests und Best Practice-Studien eindrucksvoll bewährt.

Forschung und Entwicklung lösungsorientierter Technologien im Bereich
Oberflächenversiegelung.

HECOSOL® Oberflächencoating für nachhaltigen Gesundheitsschutz und zur Kostenreduzierung

Kontakt
HECOSOL GmbH
Wolfgang Pauck
Kronacher Str. 41
96502 Bamberg
01712726032
wolfgang.pauck@hecosol.de
http://www.hecosol.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Neueste Artikel

Überlassen Sie die Computer Entsorgung uns, denn wir haben viel zu bieten

Mit unserer IT und EDV Entsorgung in Cottbus agieren Sie umweltfreundlich und müssen für einen guten Service noch nicht einmal Geld bezahlen

RTI präsentiert sicheres Konnektivitäts-Framework vom Sensor bis zur Cloud

RTI auf der embedded world: H4-443 Real-Time Innovations (RTI), das größte Software-Framework-Unternehmen für autonome Systeme,...

Weltrekord im Reden

Niederösterreicherin gewinnt bei internationalem Speaker-Slam 147 Finalisten aus über 20 Nationen traten vergangenen Freitag beim...

Vermietungsbüro Insel Rügen – Vermietung – Reinigung- Hausmeisterservice

Wir vermieten Ihre Ferienimmobilie auf der Insel Rügen in Glowe-Breege-Juliusruh-Wiek und Kap Arkona Vermietung-Hausmeisterservice-Reinigungsservice Insel...

Mehr wie das

Bundesforschungsministerium fördert das Projekt Change.WorkAROUND

Industrie 4.0: Vom Workaround zur Produktionssteigerung Münster, 03.02.2023 - Das Bundesministerium für Bildung und...

Extreme Artenarmut Stickstoff-umwandelnder Mikroben in europäischen Seen

Gemeinsame Pressemitteilung des Leibniz-Instituts DSMZ und des Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei Ein internationales Forschungsteam...

Sauberes Geschirr ganz ohne Spülmittel

Medeco Cleantec entwickelt innovativen Heißdampf-Geschirrspüler Kompromisslose Sauberkeit ohne jeglichen Einsatz chemischer Mittel hat sich die...