StartseiteWissenschaft und TechnikWorld Technology Leader Award: Vier deutsche Preisträger

World Technology Leader Award: Vier deutsche Preisträger

Publikumswahl zum Innovationsaward endete mit Rekordbeteiligung

Mit einem neuen Beteiligungsrekord ist das diesjährige Public Voting für den World Technology Leader Award 2022 zu Ende gegangen. Bei der bis Anfang Dezember laufenden Online-Abstimmung gaben Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern in diesem Jahr mehr als 43.000 Stimmen für ihre Favoriten ab. Vier deutsche Teilnehmer fanden sich unter dem Feld der zwölf ausgezeichneten Unternehmen, zwei waren sogar unter den drei Publikumspreisgewinnern. Zur Wahl stehen beim World Technology Leader Award technologische Entwicklungen von kleinen bis großer Unternehmen und aus allen Teilen der Welt.

Auch der Sieger setzt auf deutsche Technologie

Indirekt spielt auch beim diesjährigen Erstplatzierten, dem niederländischen Technologiekonzern ASML, deutsche Technologie eine Rolle, denn Trumpf und Zeiss liefern für diese Hochtechnologie entscheidende Komponenten.
Das auf Lithografie-Systeme für die Halbleiterindustrie spezialisierte Unternehmen ASML liefert einen entscheidenden Baustein für die Herstellung von Halbleitern der neuesten Generation. Diese sind eine Schlüsseltechnologie für viele Branchen. ASML konnte 4.695 Stimmen auf sich vereinigen und ist damit der Spitzenreiter in der Publikumsgunst beim World Technology Leader Award des Jahres 2022.

Auf dem zweiten Platz beim Voting landeten die gemeinsam nominierten Unternehmen BMW und Nvidia (USA). Nvidia für BMW sogenannte Digital Twins, mit denen Produktionsprozesse in sämtlichen Fertigungsstätten des Automobilkonzerns digital nachgebildet werden.

Deutscher Mittelständler schafft es unter die Gewinner zum World Technology Leader Award

Auf den dritten Platz beim Publikumsvoting kam mit dem Sägenhersteller Altendorf ein klassischer Hidden Champion aus dem deutschen Mittelstand. Altendorf erhielt die Nominierung aufgrund eines revolutionären Schutzmechanismus gegen Verletzungen an seinen Formatkreissägen. Das dabei zum Einsatz kommende System „Hand Guard“ basiert auf dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz und analysiert anhand einer Bilddatenbank laufend das Geschehen am Sägeblatt. Erkennt die Kamera die Form einer menschlichen Hand, fährt die Säge im Bruchteil einer Sekunde herunter und verhindert so schwere Verletzungen.

Auch die danach platzierten Unternehmen erfreuten sich in diesem Jahr großer Popularität bei den Abstimmenden: Apple (USA) landete mit 4.487 Stimmen auf Platz vier, dahinter Xpression Camera (Japan) knapp vor Sky Labs (Südkorea). Der deutsche Windkraftspezialist German Sustainables erreichte Rang 7 des World Technology Leader Award. Jabra (Dänemark) punktete mit einer auf die Hygienebedürfnisse in Corona-Zeiten abzielende Konferenzsystemlösung. Das vietnamesische Technologieunternehmen FPT sicherte sich Platz 9. Es folgen Samsonite (Luxemburg), Cosco (China) und der vierte deutsche Teilnehmer, der Mobilitätsanbieter Sixt.

Bewerbungen zum World Technology Leader Award 2023 möglich

Seit 2019 wird der World Technology Leader Award an Unternehmen weltweit und aus allen Branchen verliehen, die mit besonderen technologischen Innovationen zur Lösung komplexer Probleme beitragen. Die Auswahl erfolgt über eine internationale Jury aus Wirtschaftsexperten, -wissenschaftlern und -journalisten, deren Teilnehmer jeweils aus einem anderen Land kommen. Die Bewerbung und Auszeichnung zum World Technology Leader Award ist kostenfrei und kann per Formular auf der Website des Awards eingereicht werden.

www.world-technology-leaders.com

Seit 2019 wird der World Technology Leader Award an Unternehmen weltweit und aus allen Branchen verliehen, die mit besonderen technologischen Innovationen zur Lösung komplexer Probleme beitragen.

Kontakt
The World Technology Leader Award
Harald Henkel
Niederstr. 57
41460 Neuss
02131 / 77 687 – 21
team@world-technology-leaders.com
https://world-technology-leaders.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: World Technology Leader Award: Vier deutsche Preisträger

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Kostenlos News veröffentlichen

Artikel Suche

News Archiv

Aktuelle Pressemitteilungen