StartseiteGesundheit und WellnessNeu bei "vascular professional" - Mit Lasertherapie keine Grenzen mehr in der Behandlung insuffizienter Venen

Neu bei „vascular professional“ – Mit Lasertherapie keine Grenzen mehr in der Behandlung insuffizienter Venen: OnPrNews.com

Gibt es noch Grenzen bei der Behandlung insuffizienter Venen mit dem Laser? Dr. Thomas K. Weiler vom Venenzentrum Pforzheim ist der Meinung, dass die endovenöse Lasertherapie die herkömmlichen Behandlungsmethoden endgültig abgelöst hat.

Bad Homburg, 21.06.2023: Gibt es bei der Behandlung insuffizienter Venen mit dem Laser noch Grenzen? Der neueste Beitrag des internationalen Fachmagazins für moderne Therapien in der Phlebologie vascular professional beschäftigt sich genau mit dieser Frage. Dr. Thomas K. Weiler vom Venencentrum Pforzheim verfügt über 25 Jahre Erfahrung mit endovenöser Lasertherapie. Inzwischen hat er über 5.000 Behandlungen durchgeführt. Das intensive Studium der Wirkweise von Laserlicht und dessen Einsatz bei der Behandlung von insuffizienten Venen bewegten Dr. Weiler dazu, in diesem Bereich ausschließlich mit der Lasertechnik zu arbeiten. Seiner Meinung nach hat das Verfahren konventionelle Behandlungsmethoden endgültig abgelöst.

Längere Wellenlängen, die von den Wasserbestandteilen in der Venenwand optimal absorbiert werden, sodass das umliegende Gewebe besser geschützt wird und weniger Nebenwirkungen auftreten, sind entscheidend für den Einsatz der Lasertherapie. Für einen narbenfreien Zugang zur Vene sind dünne Laserkatheter notwendig, die mithilfe einer Punktion in die Vene eingeführt werden.

Zusätzlich sorgen unterschiedliche Ausgestaltungen von Laserkathetern dafür, dass auch ausgeprägte Befunde nachhaltig behandelt werden können: z.B. bei Stammvenen mit mehr als 3 cm Durchmesser, schwierigen Rezidiven nach vorangegangener konventioneller oder endovenöser Behandlung (v.a. bei belassenen kurzen Stümpfen), sehr oberflächlichen oder intrakutanen Ästen, Perforatoren mit kritischer Haut wie Dermatose oder auch bei der Behandlung von venösen Fehlbildungen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag von Dr. Weiler auf unserer Webseite https://vascular-professional.com/. Mit der neuen Kommentar-Funktion können auch Kommentare hinterlassen oder ein Dialog begonnen werden.

Als Medien-Partner auf dem European Venous Forum in Berlin von 22. – 24. Juni 2023 werden gedruckte Exemplare unserer letzten Gesamtausgabe ausliegen, die gerne kostenlos mitgenommen werden können.

Wenn Sie keine Nachrichten von uns verpassen möchten, registrieren Sie sich hier: https://vascular-professional.com/registration/ Und erhalten Sie alle News direkt über unseren vascular professional-Newsletter.

vascular professional ist eine neue Fachzeitschrift in englischer Sprache für Phlebologen, die 2021 ins Leben gerufen und im April 2021 zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Das Magazin erscheint regelmäßig online als eMagazin. Es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf gedruckte Exemplare zu bestellen.
Ziel ist es, die wissenschaftliche Diskussion und den Erfahrungsaustausch in Forschung und Praxis zu fördern und zu bereichern. Damit wird der Vision gefolgt, besonders schonende minimal-invasive Behandlungsmethoden in der Medizin weiter zu etablieren und breiten Kreisen zugänglich zu machen.
Das Magazin möchte auf diese Weise zur Förderung innovativer und zukunftsweisender Behandlungsmethoden einen fundierten Beitrag leisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.vascular-professional.com

Firmenkontakt
vascular professional
Karolin Hoppe
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
0049-(0)6172-27159-0
0049-(0)6172-27159-69
cc90fe2e55b53a7296f006a3760bf4bb7a61108f
http://www.vascular-professional.com

Pressekontakt
vascular professional
Karolin Hoppe
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
0049-(0)6172-27159-16
0049-(0)6172-27159-69
cc90fe2e55b53a7296f006a3760bf4bb7a61108f
http://www.vascular-professional.com

Bildquelle: AdobeStock – © Oleksiy

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Neu bei „vascular professional“ – Mit Lasertherapie keine Grenzen mehr in der Behandlung insuffizienter Venen

Gemeinsam gegen Einsamkeit im Alter

Anlässlich der Aktionswoche "Gemeinsam aus der Einsamkeit" unterstützt die BdSAD die Arbeit von Silbernetz e.V.

ZEQ erhält Ludwig-Erhard-Preis in Bronze für exzellente Organisationen

Mannheim/Berlin, 17. Juni 2024 - ZEQ, eine der führenden Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen, wurde mit dem Ludwig-Erhard-Preis in Bronze ausgezeichnet.

PARACELSUS und art’gerecht: Wegweisende Kooperation zur Entwicklung holistischer Gesundheitslösungen

Die Zusammenarbeit vereint jahrtausendealtes Wissen mit modernster Wissenschaft, um die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Menschen zu verbessern.

Kommunikationsassistent für Gebärdensprache kostenfrei buchen

Kommunikationsassistent.com bietet kostenfreie Kommunikationsassistenz und Kommunikationshilfe, Vermittlung, Vorbereitung und Begleitung von Arzt- und Behördenterminen für sprachbehinderte Personen.

Puszta-Spieße als Pausensnack

Millionen Fußballfans verfolgen am 2. Spieltag der Fußball-EM das Spiel Deutschland gegen Ungarn. Das Rezept für den Pausensnack kommt von FIRE&FOOD - Deutschlands Grill- und BBQ Magazin No. 1.

Monti’s Möbelhaus AG präsentiert innovative Webseite mit vielseitigem Angebot

Innovatives Design und Qualitätsmöbel für jedes Budget und jeden Wohnbereich

BKH Sicherheitstechnik ab sofort offizieller CARDIN-Distributor und Support für Deutschland & Österreich

Das führende auf Sicherheits- und Automatisierungslösungen spezialisierte Elektronikunternehmen CARDIN Elettronica stärkt mit BKH seine Präsenz auf dem deutschen und österreichischen Markt deutlich.