StartseiteIT und SoftwareExtreme Networks wurde für Energieeinsparungen und Recycling von Elektroschrott ausgezeichnet

Extreme Networks wurde für Energieeinsparungen und Recycling von Elektroschrott ausgezeichnet: OnPrNews.com

Schneider Electric und Evergreen IT Solutions würdigen Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs um 19 %

FRANKFURT A.M./MORRISVILLE, N.C., 30. Oktober 2023 – E xtreme Networks™, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen, gibt bekannt, dass er für seine Maßnahmen zur Förderung der Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde und seinen Energieverbrauch im Geschäftsjahr 2023 um 19 % reduzieren konnte, indem Extreme seine Standorte und Rechenzentren zusammengeführt und mit der Konsolidierung von zwei Labs an einem Standort in Salem, N.H., begonnen hat.

Schneider Electric, ein Marktführer in der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, würdigte die Leistungen von Extreme Networks im Rahmen des „The Zero Carbon Project“ (TZCP) und ernannte das Unternehmen zum „Most Emerging TZCP Supplier“. Außerdem wurde das Recycling von IT-Komponenten mit dem „Sustainability Excellence Award 2023“ von Evergreen IT Solutions, einem Anbieter für das Recycling von Elektroschrott, ausgezeichnet.

Extreme Networks hat sich im Einklang mit der „Science Based Target Initiative“ das Ziel gesetzt, seinen CO2-Fußabdruck bis 2030 um 50 % zu reduzieren. Im Geschäftsjahr 2023 hat Extreme außerdem seinen Erdgasverbrauch durch die Konsolidierung von Standorten sowie Rechenzentren und Labs um 6 % gesenkt. Das neu zusammengeschlossene Lab wird über die ExtremeCloud™ IQ-Plattform betrieben, was das Netzwerkmanagement innerhalb der unternehmenseigenen Strukturen vereinfacht.

Extreme Networks hat seinen Corporate Responsibility Report 2023 am 30. Oktober 2023 veröffentlicht. Erwähnenswerte Punkte sind:
– Extreme hat im Kalenderjahr 2022 über 11 Tonnen Elektroschrott ordnungsgemäß recycelt.
– In den vergangenen zwei Geschäftsjahren konnte der Platzbedarf um über 50 % reduziert werden.
– Im Geschäftsjahr 2023 präsentierte Extreme den AP3000, der nur 13,9 Watt benötigt und damit der stromsparendste Wi-Fi 6E Access Point auf dem Markt ist.

Außerdem hat das Unternehmen kürzlich die offizielle ISO 14064-1:2018-Zertifizierung von SGS für sein CY2021 Corporate Carbon Inventory erhalten. Diese Zertifizierung verifiziert alle ausgewiesenen CO2-Emissionen für das Jahr 2021 und zeigt das Engagement von Extreme, seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Katy Motiey, Chief Legal, Administrative & Sustainability Officer, Extreme Networks
„Als innovatives und marktführendes Unternehmen ist es uns wichtig, Verantwortung für unseren Einfluss auf die Umwelt zu übernehmen. Das Konsolidierungsprojekt unseres Labs ist nur eines von vielen Projekten, die dazu beitragen, unseren CO2-Fußabdruck zu verringern und nachhaltigere Geschäftsprozesse zu fördern. Es freut uns, dass diese Maßnahmen von Branchenvertretern und Kunden wie Evergreen IT Solutions und Schneider Electric sowie von Normungsgremien der ISO geschätzt werden. Extreme hat es sich zum Ziel gesetzt, eine bessere Zukunft für Kunden, Partner und die Welt im Allgemeinen zu schaffen.“

Did you know?
– Extreme hat derzeit neun sogenannte Employee Resource Groups (ERGs), wobei etwa 35 % der Beschäftigten mindestens einer dieser Gruppen angehören.
– ExtremeCloud IQ ist die einzige cloudbasierte Netzwerkmanagement-Plattform, die derzeit nach ISO 27017 und ISO 27701 zertifiziert ist und zusätzlich nach ISO 27001.

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) ist ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen mit dem Fokus, Lösungen und Services bereitzustellen, die Geräte, Anwendungen und Menschen auf innovative Weise miteinander verbinden. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern wir die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/
Folgen Sie Extreme auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn.

Extreme Networks, ExtremeCloud, ExtremeWireless und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Blair Donald
– –
– –
(603) 952-5662
4b1fe0e28665329d94a793ad985f47b99915952a
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14
4b1fe0e28665329d94a793ad985f47b99915952a
https://www.lucyturpin.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Extreme Networks wurde für Energieeinsparungen und Recycling von Elektroschrott ausgezeichnet

Vom Tech-Giganten zum Innovationsführer: Reinhard Harter rockt jetzt bei Tset

SAP-Manager neuer CCO bei Wiener Scale-up Frischer Wind bei Tset: Reinhard Harter,...

IBM SPSS Statistics neue Version 29.02 ist da

Innovation und Lizenzierungsoptionen Neuss, Deutschland - IBM hat die neuesten Version, IBM...

EuroCIS 24: Beyond Payment: Sichere, skalierbare Lösungen von Fiserv für den POS und Online-Handel

Terminals, E-Ladesäulen-Infrastrukturen für Kundenparkplätze, Aufbau des eigenen Webshops bis zum Betrieb...

Weltneuheit INDIGO in a box auf dem Mobile World Congress

agilimo und Rohde & Schwarz Cybersecurity präsentieren neue Apple INDIGO-Lösung in...

„Recyclingbaustoffe in Straßenbau, Tiefbau und Rückbau“

Neues Handbuch liefert Fachinformationen Ressourcenknappheit, hohe Transportkosten und eine Verknappung der Deponiekapazitäten...

AEB und gryn: Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit in Versand und Transportmanagement

- Die beiden Software-Anbieter verbinden die gryn-Sustainability-Plattform mit den AEB-Cloud-Lösungen für...

Schritte zum eigenen Sonnenkraftwerk: 180 Grad Süd GmbH begleitet Sie

Vom Vor-Ort-Termin bis zur Maßaufnahme und Montage – erfahren Sie, wie...

Umweltverträglichkeit mit AMSYS LCM Client Software

Umwelt-Compliance-Exzellenz für elektronische Komponenten mit AMSYS LCM Client Software Lassen Sie uns...