StartseiteHobby und FreizeitBuchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden

Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden: OnPrNews.com

Wie aus dem Ei gepellt – Erzählungen, Märchen und Gedichte zur Osterzeit“, so der Titel der bei Leser*Innen und Autor*innen gleichermaßen beliebten Buchreihe von Papierfresserchens MTM-Verlag, für die nun die Arbeiten an dem zehnten Band begonnen haben.

Ob der Winter wohl noch mal Einzug hält? Wissen wir natürlich nicht, aber wir wissen, dass der Osterhase bereits fleißig das Osterfest vorbereitet, das in diesem Jahr Ende März gefeiert wird. Passend dazu läuft bis zum 15. Februar 2024 noch die Ausschreibung für das 10. (!!!) Buch der Reihe „Wie aus dem Ei gepellt – Erzählungen, Märchen und Gedichte zur Osterzeit“ bei Papierfresserchens MTM-Verlag. Interessierte Autorinnen und Autoren jeden Alters sind dazu eingeladen, sich mit einem Text zu beteiligen. Wer nicht so gerne über Ostern schreiben möchte, findet vielleicht im Frühling Inspiration.

2024 darf sich der Osterhase sicherlich wieder auf viele Beiträge von Kindern, Jugendlichen und natürlich auch erwachsenen Autor*Innen freuen. Denn für ihn ist es natürlich, mit einem Augenzwinkern betrachtet, immer ein ganz besonderes Erlebnis, vor allen anderen einen Blick auf die vielen tollen Geschichten und Gedichte werfen zu können, die in das Buch aufgenommen werden.

Gesucht werden – wie immer – Frühlings- und Ostergeschichten, die unsere jungen Leser*Innen ab 8 Jahren auf das Osterfest einstimmen können. Ob es sich dabei um fantastische Geschichten, Märchen, Erzählungen, Haikus oder Gedichte handelt, ist jeder/m Autor*In selbst überlassen, der Osterhase hat dabei keine bestimmten Wünsche. „Nur schön sollen sie sein“, so hat er der Verlegerin Martina Meier bei einer geheimen Konferenz einst verraten. Einmal im Jahr – immer Anfang März – gibt der Verlag dann ein neues, gedrucktes Buch „Wie aus dem Ei gepellt“ heraus. Die Bücher gibt es mit der Veröffentlichung auch als E-Book. Einsendeschluss für die aktuelle Buchausgabe ist am 15. Februar 2024.

Ausführliche Informationen unter: https://www.papierfresserchen.de/Anthologien-1/Aktuelle-Projekte/Aktuell-Wie-aus-dem-Ei-gepellt-Band-10

Pressekontaktdaten:

Papierfresserchens MTM-Verlag GbR
Martina Meier
Mühlstraße 10
D- 88085 Langenargen

Tel.: 07543/9081356
Fax: 07543/6024999
E-Mail: info@papierfresserchen.de
Internet: www.papierfresserchen.de

Bildrechte: Papierfresserchens MTM-Verlag

Originalinhalt von Papierfresserchen, veröffentlicht unter dem Titel “ Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden „, übermittelt durch Prnews24.com

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Doppeltes Fahrverbot +++ Gegen einen Autofahrer, der...

Dating-Studie: Monogamie ist nicht für alle

Für viele bedeutet Partnerschaft eine Zweierbeziehung mit sexueller und emotionaler Treue....

Neu bei MrDISC: Powerbank mit Wireless Charger 20.000mAh

"LEO" - 20.000 mAh starke Powerbank mit Wireless Charger und individuellem...

Schüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen

Ein Schulbesuch im Ausland sollte gründlich geplant werden, um von der größten Auswahl für den Schüleraustausch zu profitieren.

Buchtipp: Lustseuche – Verborgene Geheimnisse auf der Lichtung

DIE LUSTSEUCHE: Alias »Die Lichtung« scheint konstruiert, doch basiert auf wahren...

Frühjahrssturm – Finnische Erzählungen

Anthologie mit Texten von Daniel Katz I Leena...

Buchtipp: „Rockys Rückkehr“ von Sopho Potskhverashvili

Der neunmonatige Husky Rocky geht in einem für ihn unbekannten Stadtviertel...

Erlebnistouren in Ost und West – Buchtipp

Wanderung durch die Welt 1989: mit einem Trabi in den "befreundeten Ländern"...