StartseiteMedien und KommunikationJetzt die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2024 nominieren

Jetzt die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2024 nominieren: OnPrNews.com

Noch bis zum 31. März Chöre, Personen und Institutionen benennen, die sich für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz engagiert haben.

Bis zum 31. März können jetzt erneut Chöre sowie Personen und Institutionen nominiert werden, die sich herausragend für die Chorkultur im Land Rheinland-Pfalz engagiert haben. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 3.300 Euro vergeben.

Gemeinsam mit Singendes Land – Das Magazin zur Chorkultur – schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz erneut den „Sila Award 2024 / Chor des Jahres 2023“ aus. Die Kandidierenden in den drei Kategorien Chor, Person und Institution können auf der Website https://rlp-singt.de/sila-award durch die Öffentlichkeit nominiert werden. Jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt, kann Chöre, Personen oder Institutionen benennen, die sie als besonders herausragend engagiert um die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erlebt hat.

Eine hochkarätig besetzte externe Jury wird alle Nominierungen beurteilen und in der Kategorie „Chöre“ den erstplatzierten „Chor des Jahres“, den zweit- und drittplatzierten Chor, sowie den jeweiligen Preisträger in den Kategorien „Person“ und „Institution“ ausloben. Alle Nominierten stehen dann auch nochmals online zur Wahl um den „Großen Preis des Publikums“.

Neu ist diesmal, dass die Nominierungsphase für den kommenden Sila Award 2024 bis zum 31. März geht. Alle nominierten Chöre, Personen und Institutionen werden in der Ausgabe 02/24 von Singendes Land vorgestellt, die Mitte Mai erscheint. Die Leserschaft kann dann vom 1. Juni bis zum 15. Juli für die persönlichen Favoriten zum „Großen Preis des Publikums“ voten. Die Preisträger 2024 und der Chor des Jahres 2023 werden dann am 28. September, im Rahmen eines Galaabends im sehr besonderen Ambiente des Industriedenkmals Sayner Hütte bekannt gegeben.

Der Chorverband prämiert mit dem Award Chöre und Chorvereine, Personen und Institutionen im Land, die sich insbesondere durch ihre Aktionen, Maßnahmen oder mit innovativen Konzepten um die Chorkultur verdient gemacht haben. Und darüber hinaus – dies ist primär in der Kategorie Chöre ein wichtiges Kriterium – medienwirksam positiv präsentiert haben. Zu gewinnen gibt es bis zu 1.500 Euro für den erstplatzierten „Chor des Jahres“ oder bis zu 1.000 bzw. 800 Euro für die weiteren Preisträger, wenn einer der Jurypreisgewinner zusätzlich den mit 500 Euro dotierten „Großen Preis des Publikums“ gewinnen sollte.

„Nominieren Sie jetzt Ihren Favoriten: Welcher Chor, welche Person, welche Schule, Stadt, Gemeinde oder andere öffentlich-rechtliche oder gemeinnützige Institution hat sich nach Ihrer Meinung sehr für die Chorkultur im Land eingesetzt? Wie und wodurch? Das sind die Fragen zur Nominierung. Kurz gesagt: Wer hat nach Ihrer Meinung die Prämierung mit dem Sila Award verdient und warum?“, erläutern die Verantwortlichen im Chorverband Rheinland-Pfalz und im Redaktionsteam von Singendes Land – kurz SiLa -, worum es beim Sila Award 2024 und der Wahl zum „Chor des Jahres 2023“ im Prinzip geht.

Jede Person aus Deutschland oder aus dem Ausland kann ihren Nominierungsvorschlag unter https://rlp-singt.de/sila-award einreichen.

Was ist der SiLa Award?
Der SiLa Award zeichnet positives Wirken um und für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz aus. Bei den Chören geht es insbesondere um innovative Konzepte, die ein möglichst großes Medienecho gefunden haben. Der SiLa Award prämiert ausdrücklich nicht die chormusikalische Qualität, sondern Konzepte und Medienarbeit der Chöre. Chöre, Personen, Institutionen, so auch Medien selbst, die sich im positiven Sinne um die Chorkultur im Land verdient gemacht haben, stehen im Fokus des SiLa Award 2022 / Chor des Jahres 2021 und können und sollten nominiert werden.

Der Chorverband Rheinland-Pfalz – so alt wie das Grundgesetz
Der Chorverband Rheinland-Pfalz wurde 1949 in Koblenz gegründet und feierte damit im Jahr 2019 seinen 70. Geburtstag. Mit etwa 1.400 Chören sowie rund 75.000 Mitgliedern, davon annähernd 40.000 Choraktiven, ist er der größte Amateurmusikverband in Rheinland-Pfalz und gehört zu den fünf großen Landes-Chormusikverbänden in Deutschland.

Aufgaben und Serviceleistungen des Verbandes:
– Attraktivmachen des Chorsingens für die Menschen in Rheinland-Pfalz;
– Fördern des Singens in Schulen und Kindergärten im Land
– Bereitstellen von Angeboten zur Aus- und Fortbildung sowie zur Qualifizierung von Chorleitern und Lehrern an allgemeinbildenden Schulen;
– Anbieten vielfältiger Weiterbildungsmöglichkeiten für Choraktive;
– Durchführen von Leistungs- und Bewertungssingen für Chöre;
– Beraten von Choraktiven, Chorleitern sowie Chören und Chorvereinen in rechtlichen und musikfachlichen Fragen;
– Öffentlichkeitsarbeit zu und das Fördern von chorkulturellen Veranstaltungen sowie Fundraisingkampagnen zur Förderung und weiteren Unterstützung der Chorkultur im Land;
– Unterstützen bei Medienproduktion wie CD oder Video sowie bei Promotion und Vertrieb als Teil der Öffentlichkeitsarbeit;
– Bewusstmachen und Verankern der Chorkultur / des Chorsingens als sozialisierendes, für Bildung und Gesellschaft wichtiges Kulturgut im Land.

Dem Chorverband Rheinland-Pfalz ist stets an einer engen Zusammenarbeit und intensiven Kommunikation mit öffentlichen und öffentlich-rechtlichen Institutionen sowie Chorverbänden und Chören gelegen. Gewählter Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ist Karl Wolff.

SINGENDES LAND richtet sich an Choraktive, Chorinteressierte und Fans guter Chormusik in Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen. SINGENDES LAND erscheint viermal im Jahr mit Tipps und Hinweisen rund um die Chormusik für Chorvorstände (Entscheider), Chorleiter, aktiv singende sowie chorinteressierte Leser. SINGENDES LAND ist Informationsmedium und Kommunikationsplattform. Nach umfassendem Relaunch in Layout und Redaktion gewinnt das Chormagazin zunehmend weitere interessierte Leser. Chorinteressante Themen, spannend und fundiert aufbereitet, geben Choraktiven und Chorinteressierten praxisorientierte Tipps und Hinweise – von A wie Auftritt über C wie Choreografie, Chorportrait oder CD-Produktion und M wie Mitgliederwerbung oder Medienerstellung bis Z wie Zuschussgewinnung. Die Printausgabe von SINGENDES LAND – Das Magazin zur Chorkultur erscheint immer zur Mitte eines Quartals und wird herausgegeben vom Chorverband Rheinland-Pfalz.

Kontakt
Chorverband Rheinland-Pfalz
Dieter Meyer
Bendorfer Str. 72-74
56566 Neuwied-Engers
02631 8312696
ac8b056569f3d2c2790331c351a850efd41095cd
https://singendesland.de

Bildquelle: lllustration: CV RLP / D. Meyer

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Jetzt die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2024 nominieren

Vertrauen Sie auf Qualität: Pressemitteilung veröffentlichen über unseren einzigartigen Presseverteiler

Sie möchten Ihre Sichtbarkeit in Ihrer Branche nachhaltig steigern? Mit PRNews24...

Revolutionäre KI-Technologie für Unternehmensnachrichten

PrNews24: Der führende KI-basierte Online Presseverteiler für Unternehmensnachrichten Online Presseverteiler - PrNews24...

Kundenbindung optimieren: Erfolgreiche Strategien für langfristige Treue

In der heutigen wettbewerbsintensiven Geschäftswelt ist die Kundenbindung erhöhen eine der...

Pressemitteilung kostenlos online veröffentlichen: Schritt-für-Schritt-Anleitung und Tipps

Top-Platzierung SEO-optimierte Pressemitteilung: Pressemitteilung kostenlos online veröffentlichen Pressemitteilungen sind ein essenzielles Werkzeug...

OfG gewinnt zum zehnten Mal den Top-Fernschule-Award

Die Online-Schule für Gestaltung (OfG) setzt ihren Weg auf der Erfolgsspur...

In 4 Minuten zum Speaker-Star!

Peter Praunsmändtl aus Hamburg gewinnt 16. internationalen Speaker Slam. Beim 16. internationalen...

HotelTechReport Awards 2024: Smart Host mehrfach von Hoteliers ausgezeichnet

Der Anbieter für innovative Hotelmanagement-Lösungen sicherte sich den 2. Platz in der Kategorie "Best Direct Booking Tools" und den 3. Platz in der Kategorie "Best Hotel CRM & E-Mail Marketing".