StartseiteEnergie und Umwelt2. Wissenschaftskongress in Ingolstadt - 14.05. bis 16.05.2024

2. Wissenschaftskongress in Ingolstadt – 14.05. bis 16.05.2024: OnPrNews.com

Green City – Innovationen für die Stadt von morgen

BildDie IFG Ingolstadt veranstaltet vom 14.05 – 16.05.2024 den 2. Ingolstädter Wissenschaftskongress. Unter dem Motto „Green City – Innovationen für die Stadt von morgen“ werden zentrale Fragen zu diesem Thema diskutiert.

Was wünscht man sich von urbanen Lebensräumen? Grün, nachhaltig und lebenswert sollen die Städte der Zukunft sein, hip, modern und innovativ? Die vier Lebensbereiche, die in einer Stadt eine wichtige Rolle spielen, werden im Rahmen des WIKOIN24 genauer unter die Lupe genommen.

Der WIKOIN24 zeigt rund um die Themenschwerpunkte „Green Building“, „Green Mobility“, „Green Production“ und „Green Mind“ zahlreiche Innovationen, Technologien und Konzepte, die unsere Stadt zukunftsfähig machen, damit sie attraktiv für Bürger/-innen, Fachkräfte, Wirtschaftsunternehmen und Wissenschaft bleibt. Die Themen werden von hochkarätigen regionalen und überregionalen Speakern im Rahmen von Vorträgen und Diskussionsrunden dargestellt. Gleichzeitig erwartet die Teilnehmer/-innen zwischen den Vorträgen viel Raum für Gespräche, Austausch und Networking.

Neben den Vorträgen und Diskussionen an beiden Kongresstagen wird es auch ein attraktives Rahmenprogramm geben. So ist am Abend des 14. Mai. ein Showabend im Maritim Congress Centrum geplant. Der Eintritt ist frei und jeder kann nach Reservierung eines Freitickets daran teilnehmen. Die „sehr große Kevin-Reichelt-Show“ bezieht sich nicht nur auf den Standort Ingolstadt rund um das Thema „Green City“, es sind alle Interessierten aus der Region und darüber hinaus eingeladen. Spannende Show-Acts, zahlreiche Unterhaltungselemente, Überraschungsgäste und Interaktionen mit dem Publikum versprechen einen launigen Abend, der von musikalischen Einlagen abgerundet wird.

Die Teilnehmer/-innen des Kongresses haben an den Abenden vom 15. und 16. Mai außerdem die Gelegenheit, in einer angenehmen Atmosphäre den Tag Revue passieren zu lassen und sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm wird gesorgt.

Auf der Website https://www.wikoin.de finden Sie alle aktuellen Informationen rund um den Kongress.

Ein Aftermovie vom Wissenschaftskongress 2022 finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=9VORXy9xASc 

Bei weiteren Fragen rund um den Kongress und der Akkreditierung können Sie sich gerne melden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IFG Ingolstadt AöR
Herr Stefan Pitterle
Wagnerwirtsgasse 2
85049 Ingolstadt
Deutschland

fon ..: 0841/305-3046
web ..: https://www.wikoin.de 
email : stefan.pitterle@ingolstadt.de

Die IFG Ingolstadt AöR ist Hauptorganisator des diesjährigen Wissenschaftskongresses.

Desweiteren sind wir starker Partner aller Unternehmen und Wirtschaftsakteure! Dadurch werden die Wirtschaftskraft und damit einhergehend auch die Lebensqualität in Ingolstadt gesichert. Und das mit Erfolg – entstanden in einer Krisenzeit, haben wir maßgeblich dazu beigetragen, dass Ingolstadt sich in den vergangenen 5 Jahrzehnten äußerst dynamisch entwickelt hat und es dem Standort heute so gut geht wie noch nie zuvor: Vollbeschäftigung und eine enorme Kaufkraft zeugen davon.

An der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunalpolitik wollen wir auch weiterhin durch die aktive Gestaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und des Strukturwandels dazu beitragen, dass Ingolstadt dieses dynamische wie innovative Wirtschaftsklima beibehält und der optimale Standort für Ihr Unternehmen ist.

Dafür setzen wir in Zukunft vor allem in den Themenbereichen Digitalisierung und Wissenschaftsförderung an und treiben mit zahlreichen Kooperationspartnern Technologie- bzw. Transferinitiativen voran.

Ob Unternehmensgründung, -entwicklung oder -ansiedlung, wir sind als kommunaler Innovationstreiber für Ihre unternehmerischen Belange da. Wir unterstützen dabei in jeder Phase, sowohl mit unserem Serviceangebot und Netzwerken als auch mit eigenen Gewerbe- und Mietflächen.

Pressekontakt:

IFG Ingolstadt AöR
Herr Stefan Pitterle
Wagnerwirtsgasse 2
85049 Ingolstadt

fon ..: 0841/305-3046
web ..: https://www.wikoin.de 
email : stefan.pitterle@ingolstadt.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie 2. Wissenschaftskongress in Ingolstadt – 14.05. bis 16.05.2024

Tipps zum Earth Day: Ressourcenschonung mit sammelstellensuche.de

Am Earth Day rückte Lightcycle, die Ressourcenschonung durch die richtige Entsorgung von alten LEDs oder Energiesparlampen an einer Sammelstelle (Handel oder Wertstoffhof) in den Vordergrund.

Glasabfall wird zu Glanz: Neues Leben für Glasabfälle in der Fliesenproduktion

Die Fliesen der Shards GmbH sind zu 100 % recycelbar. Wenn sie zu Bruch gehen, können sie ohne Qualitätsverlust zu neuen Fliesen verarbeitet werden.

PV-Berechnung.de stellt kostenfreien Solarrechner für die eigene Webseite zur Verfügung

Der kostenfreien Solarrechner für die eigene Homepage! Webseitenbetreiber können ihren Besuchern präzise Berechnungen des Solarertrags anbieten. Einfach, werbefrei und datenschutzkonform.

Entrümpelung Hückelhoven und Umgebung: Ihre Experten für private und gewerbliche Räumungen

Hückelhoven Entrümpelung: Befreiung von Ballast mit Fachkompetenz und Umweltbewusstsein In einer Zeit,...

Europas verdrängter Krieg lehrt Verantwortung für Frieden

Eine schulische Bildungsmaßnahme mit Zeitzeugengesprächen sensibilisiert junge Menschen für die Wahrung...

Blutkonservenmangel verringern: SIHOT organisierte mit dem Deutschen Roten Kreuz erneut eine Blutspendeaktion

Der inhabergeführte Anbieter für Hotelmanagementsoftware und die Hilfsorganisation mit über drei Millionen Mitgliedern stellten vor Ort einen Blutspendebus zur Verfügung. 

Digitale Lösungen für Häfen: Dritter Hafen wird mit privatem 5G-Netz von COCUS ausgestattet

Mit digitalen Lösungen und den dafür relevanten privaten 5G Netzen setzt...