StartseiteBauen und WohnenEinfach, ökologisch, wirkungsvoll - Schafwollpellets von floraPell im Einsatz

Einfach, ökologisch, wirkungsvoll – Schafwollpellets von floraPell im Einsatz: OnPrNews.com

Die Verwendung von Schafwollpellets als Biodünger ist ein Paradebeispiel für nachhaltige Gartenpflege.

BildDiese Pellets sind nicht nur frei von chemischen Zusätzen, sondern auch ein Nebenprodukt der Schafzucht, das sonst möglicherweise ungenutzt bleiben würde. Die Pellets müssen in den Boden eingearbeitet werden, wo sie langsam zersetzt werden und über Monate hinweg Nährstoffe freisetzen.

Die Anwendung der floraPell Schafwollpellets ist denkbar einfach: Vor dem Einpflanzen von Setzlingen werden die Pellets direkt in den Boden eingearbeitet. Dieser Vorgang sorgt für eine langanhaltende und gleichmäßige Nährstoffversorgung der Pflanzen, ohne die Gefahr einer Überdüngung. Über die gesamte Düngeperiode hinweg setzen die Pellets kontinuierlich Nährstoffe frei, was ein gesundes Pflanzenwachstum fördert.

Empfohlene Aufwandmengen:

Für Topf- und Zierpflanzen: 10-20 g Schafwollpellets pro Liter Erde einarbeiten

Für Gemüse:

– Schwach zehrende Arten (z.B. Bohnen, Erbsen, Radieschen): ca. 70 g/m² bei Aussaat
– Mittelstark zehrende Arten (z.B. Kopfsalat, Rettich, Karotten): ca. 100 g/m² bei Aussaat
– Stark zehrende Arten (z.B. Gurken, Kohlrabi, Tomaten): ca. 150 g/m² bei Aussaat
– Für Obstbäume, Stauden, Sträucher: Jeweils im Frühjahr und Sommer 70-150 g pro Gehölz ausbringen

Ein besonderer Vorteil der Schafwollpellets liegt in ihrer Fähigkeit, Wasser zu speichern. Dies hilft, den Boden länger feucht zu halten, sodass die Pflanzen auch in trockeneren Perioden optimal versorgt sind. Langfristig trägt die Verwendung von floraPell zur Verbesserung der Bodenqualität bei und fördert die Entwicklung eines gesunden Ökosystems.

Nachhaltigkeit ist ein zentraler Wert von floraPell. Das Unternehmen verzichtet bewusst auf aufwendige Werbemaßnahmen und Verpackungen und setzt stattdessen auf die Verwendung regionaler Wolle. Dieser Ansatz minimiert den ökologischen Fußabdruck des Produkts und unterstützt lokale Wirtschaftskreisläufe.

Die genauen Mengen können je nach Nährstoffbedarf der Pflanzen variieren. Eine Einarbeitung der Pellets beschleunigt die Nährstofffreisetzung. Insgesamt bieten die Schafwollpellets eine effektive und nachhaltige Düngung für verschiedenste Gartenpflanzen.

„Unsere Schafwollpellets sind das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung“, erklärt der Geschäftsführer von floraPell. „Wir wollten ein Produkt schaffen, das nicht nur effektiv und benutzerfreundlich ist, sondern auch höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Umweltschutz gerecht wird. Mit unseren Pellets bieten wir Gärtnern und Landwirten eine zukunftsweisende Lösung, die sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll ist.“

Die floraPell Schafwollpellets sind in verschiedenen Größen erhältlich und eignen sich sowohl für kleine Hausgärten als auch für größere landwirtschaftliche Flächen. Interessierte können das Produkt direkt über den Online-Shop des Unternehmens unter https://www.florapell.shop/ beziehen.

Kontakt:
floraPell Düngeprodukte GmbH
Ziegeleiweg 14
01979 Lauchhammer
Tel: 01601537705
E-Mail: blanket (at) florapell.de
https://www.florapell.de
https://www.facebook.com/schafwollpellets

Über floraPell:

floraPell ist ein junges, innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung nachhaltiger Gartenprodukte spezialisiert hat. Mit einem starken Fokus auf Umweltschutz und Ressourcenschonung bietet floraPell effektive Lösungen für Hobbygärtner und professionelle Anwender.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Redaktionsbüro für Bild & Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
Deutschland

fon ..: 0511 471637
web ..: https://www.fmpreuss.de
email : info@fmpreuss.de

Pressekontakt:

Redaktionsbüro für Bild & Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover

fon ..: 0511 471637
web ..: https://www.fmpreuss.de
email : info@fmpreuss.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Einfach, ökologisch, wirkungsvoll – Schafwollpellets von floraPell im Einsatz

Frühaufs Dach, Osnabrück: Kompetenzprofil im Dachdeckerhandwerk wird zertifiziert

Osnabrück/Kaarst. Das Unternehmen Frühaufs Dach aus Osnabrück/Hasbergen ist für Kunden im Bereich PV-Anlagen und Arbeiten rund um's Dach seit vielen Jahren ein zuverlässiger und kompetenter Partner.

Oben Pausenhof, unten Aula: Begehbare Oberlichter von Glasolux schaffen außergewöhnliche Verbindunge

Einklang aus Brandschutz, Begehbarkeit und Nutzung natürlichen Lichts: Neun SkyVision Walk-On-Brandschutzoberlichter für den Lichthof des Hohenlohe-Gymnasiums Öhringen

Ningbo Drehkreuz Südgebiet Entwicklungsplanung und Kerngebiet Städtebauwettbewerb beginnt

Kürzlich wurde der Wettbewerb für die Entwicklungsplanung des Ningbo Drehkreuz Südgebiet Entwicklungsplanung und Kerngebiet Städtebauwettbewerb gestartet.

BAUHERREN-PORTAL: Qualitätspräsentation für das Handwerk auf höchstem Niveau

Leistungsstarke Handwerksbetriebe sollten die sich bietenden Chancen wahrnehmen und ihre Qualitäts- und Serviceleistungen auf höchstem Niveau präsentieren.

Schafwollpellets – Der natürliche Boost für prächtige Zierpflanzen

Zierpflanzen sind mit ihrer auffälligen Blütenpracht und langen Blütezeit ein Highlight in jedem Garten. Um dieses prächtige Wachstum zu erreichen, benötigen sie jedoch eine sorgfältige Pflege.

Schafwolldünger – nachhaltige Lösung für blühende Gärten

Schafwolldünger als umweltfreundlicher und einfach einzusetzender ökologischer Langzeitdünger für innen und außen und macht gleichzeitig Abfall zu Ertrag

Neu bei Kronenberg: Kork Notizbuch A5 inklusive Bambusstift

Nachhaltigkeit trifft auf Stil: Das Kork Notizbuch A5 inklusive Bambusstift In einer...

DAS GRABHOLZ

statt ein Grabstein! Pressemitteilung; Grabmale aus Holz - das neue ökologische und nachhaltige...