Reisen und Tourismus Expedia Group erweitert Zugriff und gewährt Einblick in die Revenue-Performance

Expedia Group erweitert Zugriff und gewährt Einblick in die Revenue-Performance

meist gelesen

Augentropfen bei Heuschnupfen richtig einsetzen

Ob vorbeugend oder symptomorientiert: Wie lässt sich Heuschnupfen mit Augentropfen lindern? Heuschnupfen gehört zu den häufigsten allergischen Reaktionen. Er bringt...

Endlich Internet ohne Schufa bekommen. WLAN+DSL Flatrate Inklusive. Wir machen das sofort, versprochen!

Das Angebot an Internetanbietern ist umfangreich und dementsprechend unübersichtlich. Kaum jemand kommt durch den Dschungel an Preisen, Konditionen, Tarifen und Leistungen durch, welche die ...

Familienrecht in Bühl: Unterhalt und Kurzarbeit

Darf ich den Unterhalt bei Kurzarbeit kürzen? Anwältin für Familienrecht für Bühl antwortet BÜHL. Mehr als sieben Millionen Menschen in...

Sabre Hospitality gehört zu den ersten Konnektivitätsanbietern, die die Erkenntnisse der Expedia Group zur Umsatzentwicklung über die neue API in ihre Plattform einbetten

München/ Seattle – 18. November 2020 – Die Expedia Group gab heute bekannt, dass die wichtigsten Erkenntnisse aus Rev+, der Revenue-Performance-Lösung der Expedia Group, über eine neue Programmierschnittstelle (API) ausgewählten Technologieunternehmen der Hospitality zur Verfügung stehen. Als Branchenneuheit können die Konnektivitätsanbieter der Expedia Group ihren Nutzern nun proprietäre datenwissenschaftliche Erkenntnisse aus Rev+ über diese API direkt und ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellen. Die Plattform von Sabre SynXis gehört zu den ersten, die die Erkenntnisse zur Ertragsleistung in ihre Plattform integrieren, und die Expedia Group plant, bis zum nächsten Jahr weitere Konnektivitätspartner an Bord zu nehmen.

Rev+, das ebenfalls in der Partnerzentrale der Expedia Group verfügbar ist, hilft den untergebrachten Partnern dabei, datengesteuerte Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeit-Marktnachfragetrends zu treffen und so ihre Wettbewerbsfähigkeit und die Gesamtumsatzleistung zu steigern. Die API wird die Erkenntnisse aus Rev+ an Plattformen von Konnektivitätsanbietern wie Immobilienverwaltungssysteme und zentrale Reservierungssysteme weitergeben. Ziel ist es betriebliche Effizienz zu schaffen und die Entscheidungsfindung für die Beherbergungspartner zu verbessern, die diese Plattformen für die Verwaltung ihres Tagesgeschäfts nutzen.

Rev+ Insights API liefert entscheidende Erkenntnisse, die den Beherbergungspartnern helfen, ihre Einnahmen zu steigern. Preisoptimierungswarnungen benachrichtigen sie, wenn sie ihre Preise optimieren könnten. Erkenntnisse zur Markterholung zeigen, wie sich der Markt und Teilmarkt des Beherbergungspartners von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erholt. Darüber hinaus bietet die API Zugang zu Echtzeit- und anpassbaren wettbewerbsfähigen Tarifdaten.

“Infolge von COVID-19 sind historische Daten und Muster weniger zuverlässig, um zukünftige Nachfragetrends und die nächst besten Maßnahmen vorherzusagen”, so Zuhairah Washington, Senior Vice President, Strategic Partners, Expedia Group. “Dies gilt insbesondere für Strategien zur Ertragsleistung. Durch die Bereitstellung zukunftsorientierter Nachfrage- und Preiswarnungen in Echtzeit auf der Grundlage von Daten und maschinellen Lernfähigkeiten der Expedia Group wird die Rev+ Insights API den Beherbergungspartnern dabei helfen, effektive und fundierte Strategien zur Umsatzentwicklung zu entwickeln und sich in den Unsicherheiten des Marktes zurechtzufinden.

Für Sabre Hospitality wird die Rev+ Insights API robuste Funktionen für die Umsatzentwicklung innerhalb ihrer Plattform schaffen, die für ihre Nutzer ohne zusätzliche Kosten für den Beherbergungspartner einen unmittelbaren Nutzen bringen. “Die Reisebranche befindet sich in einem großen Wandel, und Sabre hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Beherbergungsbranche einen Mehrwert zu bieten. Unser Ziel ist es, ihnen zu helfen, sich in den Unsicherheiten des Marktes zurechtzufinden. Indem wir die Erkenntnisse der Expedia Group zur Ertragsleistung kuratieren und in die SynXis-Plattform einbetten, glauben wir, dass die Beherbergungspartner zeitnah fundierte Geschäftsentscheidungen treffen können”, sagte Scott Wilson, Präsident von Sabre Hospitality Solutions.

“Nach Untersuchungen der Expedia Group verwenden 85 Prozent der Beherbergungsbetriebe keine Technologie zur Ertragssteigerung. Kosten, Komplexität und der Bedarf an geschulten Ressourcen für die Verwaltung traditioneller Ertragsmanagementsysteme stellen eine Hürde dar”, fügt Vivek Bhogaraju, General Manager, Revenue Performance Solutions, Lodging & Vacation Rental, Expedia Group, hinzu. “Die Rev+ Insights API ist der nächste logische Schritt, um unsere Mission der Demokratisierung der Revenue-Performance-Technologie für die Beherbergungsindustrie zu unterstützen”, sagt Vivek Bhogaraju.

Wenn Sie ein Konnektivitätsanbieter der Expedia Group sind und Einblicke in die Ertragsleistung in Ihre Plattform einbetten möchten, wenden Sie sich an Ihren Konnektivitäts-Kundenbetreuer, um Ihr Interesse zu bekunden.

Expedia Group (NASDAQ: EXPE) hilft, die Barrieren für das Reisen abzubauen, indem wir es einfacher, angenehmer, erreichbarer und zugänglicher machen. Wir sind hier, um die Welt für Kunden und Partner rund um den Globus zugänglich zu machen. Wir nutzen unsere Plattform- und Technologiekapazitäten in einem umfangreichen Portfolio von Unternehmen und Marken, um die Mobilität von Menschen und die Bereitstellung von Reiseerlebnissen auf lokaler und globaler Ebene zu koordinieren. Unsere Familie der Reisemarken umfasst: Brand Expedia®, Hotels.com®, Expedia® Partner Solutions, Vrbo®, Egencia®, trivago®, HomeAway®, Orbitz®, Travelocity®, Hotwire®, Wotif®, ebookers®, CheapTickets®, Expedia Group™ Media Solutions, Expedia Local Expert®, CarRentals.com™, Expedia® CruiseShipCenters®, Classic Vacations®, Traveldoo®, VacationRentals.com und SilverRail™.
© 2020 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Marken und Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. CST: 202903030-50

Firmenkontakt
Expedia Group
Silke Warnke-Rehm
Bauerstrasse 34
80796 München
089-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Pressekontakt
KPRN Network GmbH
Silke Warnke-Rehm
Bauerstrasse 34
80796 München
+49-89-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Bildquelle: @Expedia Group

Mehr Reichweite für Ihre Pressemeldung

Versenden mit einem Klick ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

PrNews24.com

Mehr Sichtbarkeit für Ihre PR-Arbeit

Aktuelle News

Aktuelle PR-Meldungen

OLG Köln ebnet Weg für smarte Dokumentenerstellung

Erstellung rechtssicherer Dokumente In Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Kilian Springer hat das Leipziger Unternehmen KP Smart Media UG (haftungsbeschränkt) einen webbasierten Generator entwickelt. Dieser ermöglicht...

Die Corona-Häschen 2 – Eine Geschichte für Kindergartenkinder

Ursula Leitl zeigt Kindern in "Die Corona-Häschen 2" anhand der niedlichen Protagonisten erneut, wie man sich während der andauernden Coronakrise verhalten sollte.

Das könnte Sie auch interessieren