Samstag, November 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartWirtschaft und FinanzentangensQ ist Anbieter von Seminaren zum Konfliktmanagement in Hamburg

tangensQ ist Anbieter von Seminaren zum Konfliktmanagement in Hamburg

Die Seminarspezialisten bieten Schulungen für Fach- und Führungskräfte in der Metropole an der Elbe

tangensQ ist einer der führenden deutschen Anbieter für Seminare zum Thema Konfliktmanagement. Die Spezialisten für Führungskräfte-Seminare bieten in Hamburg und bundesweit an 12 weiteren Standorten Präsenzschulungen an, darüber hinaus auch speziell auf den einzelnen Kunden zugeschnittene Inhouse-Trainings zum Konfliktmanagement.
Wenn Interessen, Zielsetzungen oder Wertvorstellungen von Personen, gesellschaftlichen Gruppen oder Organisationen unvereinbar sind oder unvereinbar erscheinen, entstehen häufig Konflikte. Das demotiviert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, lenkt von den eigentlichen beruflichen Projekten ab, stört das Betriebsklima und schmälert die Produktivität. Diese Themen sind Gegenstand von Seminaren zum Konfliktmanagement.

„Konflikte kosten Kraft. Sie sind aber im Leben nicht immer vermeidbar, auch nicht im Beruf. Und nicht jeder Disput muss um jeden Preis vermieden werden“, so Gerald Doose, Geschäftsführer von tangensQ. „Ein Konflikt kann durchaus positiv gedeutet werden: als Hinweis auf etwas, das problematisch ist, das man neu und besser aufstellen oder organisieren kann. Übermäßige Anpassung und Stagnation können schlimmer sein als eine Meinungsverschiedenheit“. Wie Fach- und Führungskräfte damit umgehen können und diese Herausforderungen klug managen, das ist Gegenstand der Schulungen, die tangensQ anbietet.

In Hamburg finden die Seminare im GINN Hotel Elbspeicher statt. Das moderne Hotel bietet den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern nicht nur neuesten Tagungs-Komfort, sondern auch außergewöhnliche gastronomische Highlights aus der Region und eine Panorama-Bar mit Blick auf Hafen und Fischmarkt.
Das einwöchige Präsenzseminar zum Konfliktmanagement in der Metropole an der Elbe richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände und leitende Angestellte mit mehrjähriger Berufserfahrung. In einem methodisch durchdachten Seminar stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:
– Was sind Gründe für Konflikte und wie verlaufen sie?
– Welche bewussten und unbewussten Verhaltensmuster sind Ursachen für Konflikte und deren erfolgreiche Lösung?
– Wie können Führungskräfte mit Konflikten kreativ und konstruktiv umgehen?
– Wie lassen sich schwierige Situationen meistern, ohne dass Teams auseinanderbrechen oder die Produktivität im Unternehmen leidet?

Produktives Konfliktmanagement darf sich keinesfalls in leeren Formeln erschöpfen. Denn für die streitenden Parteien ist ihr Konflikt immer eine ernste Angelegenheit. Führungskräfte müssen zeigen, dass sie den Konflikt und ihre Interessen ernst nehmen. Erste Fragen sind daher: Was genau steckt hinter dem Konflikt? Worauf muss ich achten? Wie sind die Konfliktgespräche zielführend und gewinnbringend zu führen? Welche Konfliktlösungsstrategie würde hier am besten passen? Um als Führungskraft, Konflikte sicher zu managen, muss man sich mit Konflikten und deren Eskalationsstufen, mit Deeskalationstechniken und Strategien zur Konfliktbewältigung auskennen – um flexibel und zum Wohle aller die Konflikte auflösen zu können.
Ziel der Seminare zum Konfliktmanagement in Hamburg und an den anderen Standorten ist es, im Unternehmen ein von Vertrauen, Respekt und Harmonie geprägtes Betriebsklima zu schaffen. Dies zu gewährleisten, ist Aufgabe der Führungskräfte. Wer gelernt hat, wie Konflikte zu moderieren sind, erhöht seine Handlungskompetenz, steigert sein Ansehen als Führungspersönlichkeit und wird glaubwürdig als Vorbild.

tangensQ hat es sich auf die Fahnen geschrieben, im Markt der Anbieter von Inhouse-Trainings etwas zu bewegen: Das stetige Wachstum der eigenen Persönlichkeit ist der Antrieb, der die Menschheit vorantreibt. Die Seminarspezialisten befähigen Menschen, intensiver und wahrhaftiger auf sich selbst und andere zu schauen. Grundlage ist ein humanistisches Menschenbild, das in jedem Menschen einen inneren Antrieb zur Entwicklung annimmt. Diesen Antrieb will tangensQ wecken, fördern und Menschen auf diesem Weg unterstützen. Die Anbieter von Inhouse-Trainings, Präsenz- und Onlineseminaren werden vor allem für ihre starke Kundennähe gelobt. Dies gilt nicht nur für die Seminare und Onlineseminare, sondern auch für die individuelle Beratung und natürlich die Trainingsbedürfnisse in den Schulungen.

tangensQ ist ein Institut, das Seminare und Onlineseminare zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Führung, Management, Kommunikation und übergreifend Organisationsentwicklung anbietet: Gruppendynamik ist dabei ein Scherpunktthema, das sowohl in Präsenz- als auch in Onlineseminaren angeboten wird. Mit einem Netzwerk aus qualifizierten Trainerinnen und Trainern, Beraterinnen und Beratern sowie Coaches findet tangensQ für Unternehmen die passende individuelle Lösung. Im Mittelpunkt steht dabei die Verbindung von betriebswirtschaftlichem Knowhow mit praktischem Wissen und pädagogischer-psychologischer Kompetenz.

Kontakt
tangensQ GmbH
Gerald Doose
Barckhausenstr. 20
21335 Lüneburg
04131-22 38 995
04131-22 38 997
info@tangensq.de
http://www.tangensq.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung