StartseiteBeruf und KarriereBRAINIX auf der didacta 2022: Halle 7.1 Start-up Area B1

BRAINIX auf der didacta 2022: Halle 7.1 Start-up Area B1

Ganzheitliches digitales Lehrwerk für öffentliche Schulen

Eichstätt, 19. Mai 2022. Auf der Bildungsmesse didacta, die vom 7. bis 11. Juni 2022 in Köln stattfindet, wird die Lernsoftware BRAINIX mit ihrem gesamten Leistungsumfang als ganzheitliches digitales Lehrwerk in den Fächern Englisch und Mathematik präsentiert. In Köln werden neueste Features der Software, unter anderem das erweiterte individuelle Feedback-System gezeigt.

Die Lernsoftware BRAINIX wird mit dem Ziel entwickelt, den Lernerfolg an den Schulen in Deutschland deutlich zu steigern. Durch die Vermittlung der Lerninhalte mit Storytelling sowie multisensorische Interaktionsmöglichkeiten mit Tastatur, Stift und Sprache bietet BRAINIX einen erheblichen Mehrwert gegenüber herkömmlichem Lernen. Dies hat unter anderem eine hohe Aufmerksamkeitsbindung zur Folge. Durch Nutzung von künstlicher Intelligenz wird darüber hinaus die differenzierte individuelle Förderung der Lernenden unterstützt. Die neue Version des individuellen Feedback-Systems, die auf der Messe gezeigt wird, erweitert die Möglichkeiten der Lehrkräfte, bei der Aufgabenkorrektur und
-bewertung differenziert auf die Schülerinnen und Schüler einzugehen.

Als ganzheitliches digitales Lehrwerk deckt BRAINIX die gesamten Lerninhalte eines Faches (bisher Englisch und Mathematik) in einer Jahrgangsstufe (aktuell sechste Klasse Gymnasium) ab und bietet Aufgaben und Übungen zur Festigung der Methodenkenntnisse und des Wissens. Die Lehrkräfte werden von der Stoffvermittlung entlastet und können sich auf die Vertiefung des Wissens sowie die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler fokussieren. Aktuell laufen Langzeittests der Software über das gesamte Schuljahr 2021/22 an drei Gymnasien und einer Online-Schule (siehe Pressemitteilung vom 7. April 2022). Die zum Halbjahresende durchgeführten Umfragen zeigen, dass Schülerinnen und Schüler gerne und intensiv mit der Software lernen: 77 Prozent der Befragten haben Freude am Lernen mit BRAINIX. Ebenso viele (78 Prozent) sagen, dass die Software imstande ist, ihnen neue Lerninhalte gut zu vermitteln.

BRAINIX-Präsentation in der Start-up Area
Besucherinnen und Besucher der didacta 2022 sind herzlich eingeladen, sich auf dem Messestand der Brainix GmbH in der Start-up Area in Halle 7.1 Stand B1 über die neue Lernsoftware zu informieren. Das Messeteam unter der Leitung von Sonja Völkel, Geschäftsführerin der Brainix GmbH, ist vom 7. bis 11. Juni 2022 auf der Messe präsent. Die Software wird auch im Rahmen der Kurzpräsentationen in der Start-up Area (10-minütige Pitches, Mittwoch bis Freitag in der Zeit zwischen 12 und 13 Uhr auf der Bühne der mobilen.Schule) vorgeführt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Eichstätt sowie Standorten in Germering und Sofia entwickelt mit rund 100 Mitarbeitenden die Lernsoftware BRAINIX, die als ganzheitliches digitales Lehrwerk für den Einsatz an öffentlichen Schulen in Deutschland konzipiert ist. Die aus einer Kooperation der Stiftung Digitale Bildung und der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt hervorgegangene Software basiert auf den Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Forschung und orientiert sich an Prinzipien aktueller Didaktik wie Gamification, Storytelling und implizites Lernen. Die Entwicklung erfolgt nutzerzentriert in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern. BRAINIX nutzt die multimedialen und multisensorischen Möglichkeiten moderner Endgeräte und wird als Cloud-Service von einem zentralen Rechenzentrum zur Verfügung gestellt, so dass kein Wartungsaufwand für die Schulen entsteht.

Firmenkontakt
Brainix GmbH
Sonja Völkel
Westenstraße 26
85072 Eichstätt
0049 8421 9861133
sonja.voelkel@brainix.org
https://www.brainix.org/

Pressekontakt
Pressereferent
Friedrich Koopmann
Birkenweg 34b
82110 Germering
0049 172 3248423
friedrich.koopmann@digi-edu.org
https://www.digi-edu.org/presse

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- News Veröfentlichen -

Neueste Artikel

Neue Werbeartikel zu Ostern erfolgreich einsetzen

Ostern fällt dieses Jahr auf den 9./10. April. Bleibt nicht...

Einmal Scheich sein – im Karneval ist alles möglich

Genießen Sie verwöhnt zu werden wie ein Scheich Sich fühlen wie ein...

- weitere Pressemitteilungen -

Mehr wie das

APPsolut gut – Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband geht neue Wege

400 Lesementoren begeistern Kinder mit digitalen Medien für das Lesen

BITMi zur Zukunftsstrategie der Bundesregierung

- Der BITMi begrüßt die Bekräftigung der Digitalen Souveränität als innovations- und technologiepolitisches Leitmotiv der Bundesregierung. - Die in der Strategie genannten Maßnahmen und Ziele sind aus Sicht des BITMi sinnvoll und innovationsorientiert. - Die Umsetzung der Maßnahmen muss berücksichtigen, dass die Digitalwirtschaft mittelständisch geprägt ist. In der heute...

tde präsentiert das Multitalent MPO

LANline Tech Forum München: Premium-Sponsor tde mit Technologie für Highspeed-Übertragung Dortmund, 8. Februar 2023. tde - trans data elektronik stellt auf dem diesjährigen LANline Tech Forum in München die MPO-Technologie in den Mittelpunkt. Als Standard für höchste Übertragungsraten sichert die Zukunftstechnologie die einfache Migration bis aktuell 800G. Einen...

Digitalisierung und KI-Systeme in der Food- und Pharmaindustrie

Im Rahmen des "hrXperten-Talks" sprechen Marcus Reinhard (Gründer hrXperts) und David Gerspacher (Fachbereichsleiter Produktmanagement Food & Pharma Solutions bei Testo SE & Co. KGaA) über die Herausforderungen einer zeitgemäßen Industrie: MR: Welche Entwicklungen haben Sie zuletzt beschäftigt? DG: Anhand dezidierter Marktanalysen konnten wir globale Megatrends erfassen und konkrete Anknüpfungspunkte...