StartWirtschaft und FinanzenNeuer Tarifvertrag für die Beschäftigten des Caterers VielfaltMenü

Neuer Tarifvertrag für die Beschäftigten des Caterers VielfaltMenü

Ausbau der sozialen Sicherung für die Beschäftigten bei führendem Verpflegungsanbieter im Bildungssektor

Berlin, 21.12.2022. Seit heute ist es offiziell: Die VielfaltMenü und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben einen neuen Tarifvertrag unterschrieben. Vorangegangen war die Zustimmung der NGG-Mitglieder. Der Tarifvertrag tritt damit rückwirkend zum 1. Oktober in Kraft.

Der neue Tarifvertrag beinhaltet für die Mitarbeitenden unter anderem eine Anpassung der Entgelte sowie Regelungen über weitere soziale Leistungen, wie beispielsweise einheitliche Zuschläge für Mehrarbeit, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit, 10 Tage tariflicher Mehrurlaub, d.h. einheitlich 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, bezahlte Freistellung bei besonderen Anlässen, Beihilfe im Sterbefall sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Damit ist die VielfaltMenü GmbH mit ihren mehr als 1.000 Beschäftigten im Bereich Schul- und Kitaverpflegung deutschlandweit das einzige maßgeblich auf den Bildungssektor spezialisierte Unternehmen mit tariflicher Absicherung.

„Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, attraktive Beschäftigungsbedingungen mit der Verbindlichkeit eines Tarifvertrages zu bieten“, sagt Daniela Wulf, Personalleiterin der VielfaltMenü GmbH und unterstreicht die Bedeutung des Tarifabschlusses. Wulf betont zudem: „Jeden Tag leisten unsere Beschäftigten einen wertvollen Beitrag, damit Kinder gesund groß werden können. Dafür bildet gutes und ausgewogenes Essen eine unabdingbare Grundlage. Hier wünschen wir uns mehr gesamtgesellschaftliche Anerkennung.“

In öffentlichen und privaten Vergabe- und Ausschreibungsverfahren im Bereich der Schul- und Kitaverpflegung sind Entlohnungsfragen, abgesehen vom Mindestlohn, oftmals noch keine ausschlaggebenden Kriterien. Aus Sicht der VielfaltMenü werden aber auch hier ESG-Kriterien immer wichtiger. Die VielfaltMenü sieht sich daher auch vor diesem Hintergrund mit dem neuen Tarifvertrag gut aufgestellt für die Zukunft.

Über VielfaltMenü:
Bei VielfaltMenü ist der Name Programm: Als einer der führenden regionalen Verpflegungsanbieter für Schulen und Kindergärten garantiert VielfaltMenü eine abwechslungsreiche, gesunde und hochwertige Essensversorgung von Kita- und Schulkindern. Mit DGE-zertifizierten Menülinien und Bio-Zutaten von regionalen Erzeugern leistet VielfaltMenü einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und engagiert sich aktiv für die Ernährungsbildung von Kindern und Jugendlichen. Seine anerkannte Verpflegungskompetenz unterstreicht VielfaltMenü darüber hinaus mit attraktiven, vielfältigen Konzepten für die moderne Betriebsgastronomie und steht für einen wertschätzenden und ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln. Weitere Informationen unter: https://vielfaltmenue.com

Kontakt
VielfaltMenü GmbH
Ann-Kathrin Piwellek
Oberlandstr. 13-14
12099 Berlin
03494 6694400
presse@vielfaltmenue.com
https://vielfaltmenue.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: Neuer Tarifvertrag für die Beschäftigten des Caterers VielfaltMenü

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen