StartseiteWirtschaft und FinanzenErfolgreiches Leadership in unsicheren neuen Zeiten

Erfolgreiches Leadership in unsicheren neuen Zeiten: OnPrNews.com

Buchtipp: Die moderne Führungskraft von morgen

Wir leben in einer Welt des ständigen Wandels. Die Zyklen der aufkommenden Krisen sind kürzer, heftiger, komplexer und disruptiver. Führungskräfte von heute müssen nicht nur über Wissen in ihrer Branche und die Aufgaben ihrer Abteilungen verfügen, sondern sie müssen selbst agil und schnell lernen. Zudem haben sie die Verantwortung, dass ihre Mitarbeiter sich diese Fähigkeiten ebenfalls aneignen. Auch die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit gewinnt mehr an Bedeutung und das Modewort „Work-Life-Balance“ wird durch „Work-Life-Blending“ abgelöst.

Wenn sich also die Rahmenbedingungen in einer solchen Geschwindigkeit ändern, greifen Führungsinstrumente und -prinzipien der 90er Jahre nicht mehr. Im Grunde genommen benötigen wir jetzt eine Transformation vom Boss zum Leader, das heißt vom klassisch autokratischen Führungsstil zum evolutionären Führungsstil. Vom BOSS zum LEADER heißt ebenso: vom Oberlehrer und Befehlsgeber zum persönlichen Entwicklungshelfer und Potenzialentfalter, vom klassischen Befehlsgeber zum Vorbild. Führung wird somit zu einer der wichtigsten Seviceleistungen in der Zukunft und sollten nicht mehr als reines Privileg verstanden werden.

Das Diamanten-Führungsprinzip wurde vom Autor entwickelt und basiert auf über 15 Jahren Praxiserfahrung. Um einen Diamanten zu bearbeiten oder zu schleifen, benötigt es einerseits eine Diamantenkunde, d. h. mit welchem Rohling habe ich zu tun, wie hart ist der Rohling (Mitarbeiter), welche Eigenschaften und Besonderheiten hat dieser. Danach ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge durch den Diamantenschleifer (Führungskraft) zu wählen. Eine Kreuzschraube kann schlecht mit einem Hammer versenkt werden. Mit der Auswahl des richtigen Rohlings und des richtigen Werkzeugs kommt jetzt die richtige Technik des Diamantenschleifers zum Einsatz. Denn nur durch Erfahrung und Geschick wird der Umgang mit den Werkzeugen verbessert. Zu guter Letzt erstrahlt der Diamanten in seinen schönen und funkelnden Facetten und bekommt eine Fassung (Teamumgebung), welche ihn schön zu Geltung bringt. Das Diamantenprinzip besteht somit aus vier logisch aufeinander folgenden Dimensionen.

Heiko Faltenbacher ist Jahrgang 1978 und sammelte über 25 Jahre Berufserfahrung in mittelständigen Unternehmen, aber auch in international tätigen Konzernen wie BASF, Degussa und Rockwool. Mit 29 Jahren wurde er Marketingleiter mit Personalverantwortung und erhielt Handlungsvollmacht. Mit gerade einmal 37 Jahren wurde er zum Prokuristen berufen und ist somit auch Managementmitglied. Er hat unterschiedliche nationale, aber auch internationale Assessmentcenter als sogenannter Performer durchlaufen. Mit weit mehr als über 100 Führungskräften hat er bereits direkt und eng zusammengearbeitet, sowohl mit ihnen, über ihnen als auch natürlich unter ihnen.

Kontakt
entFALTEN
Heiko Faltenbacher
Ludwig-Thoma-Str. 6
95666 Mitterteich
015150518875
heiko@entfaltenbacher.com
https://www.entfaltenbacher.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Erfolgreiches Leadership in unsicheren neuen Zeiten

Viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen

Externe Unterstützung wird immer wichtiger Die Komplexität des unternehmerischen Handelns wird...

Intelligent angepasste Infrarot-Wärme spart bis zu 80% Energie

Nicht alle Werkstücke sind flach, eben und ohne Hinterschneidungen. Schwierige Produkte...

setzt nächsten Meilenstein am Kapitalmarkt!

Eindhoven (29.02.2024) Die AHT Syngas Technology N.V. verfolgt, beflügelt durch die...

Medigene zeigt auf dem CAR-TCR Summit Europe innovative Ansätze zur Entwicklung differenzierter TCR-T-Therapien

Planegg/Martinsried (29.02.2024) - Mitglieder des Managements als Fachreferenten, darunter Prof. Dr....

Führungskräfteentwicklung: Zwischen Anspruch & Realität.

Nele, 29 Jahre alt, hält den Schlüssel zu ihrem neuen Büro...

Wandel in der Augenoptik – Herausforderungen und Chancen für die Zukunft

Diana Stoffers betont die Notwendigkeit für die Augenoptikbranche, sich neu zu...

Streit ums Homeoffice: Studie zeigt, dass sich Führungskräfte vor allem um den Teamzusammenhalt sorgen

Im Rahmen einer aktuellen Studie, durchgeführt durch das Beratungs- und Trainingsunternehmen...

Andrea Menzel erhält Outstanding Leadership Award

Andrea Menzel, eine Vorreiterin in der digitalen Transformation, mit dem Outstanding...