StartGesundheit und WellnessLebensfreude: Planbar war das Leben nie

Lebensfreude: Planbar war das Leben nie

Das Leben bietet dir viele Möglichkeiten, es zu gestalten. Manchmal sitzen wir zu dicht an einem Problem, sodass wir die Lösung nicht sehen. Dann schwindet die Lebensfreude, doch das muss nicht sein.

Letzte Woche sagte eine Kundin zu mir: „Ich weiß gar nicht, was ich tun soll, das Leben ist nicht mehr planbar!“
Es klang traurig und resigniert. Die Lebensfreude fehlte.
Geht es dir auch so?
Dann holen wir uns hier ein Stück der Freude zurück!
Das Leben ist nicht mehr planbar
Im Grunde zeigt sich in diesem Satz die Wurzel für unser gesamtes Leben und der von uns gefühlten Lebensfreude.
Wie das?
Seit Anfang 2020 hat sich etwas verändert. Grundlegend.
Uns wurde bewusst, dass wir unser Leben nicht mehr in der Hand haben. Es wird für uns gelebt.
Nun: War das irgendwann anders? Oder haben wir es nur nicht bemerkt?
Es steckt aber noch etwas anderes in dem Satz: Nämlich, dass wir für die Zukunft nichts mehr planen können.
Doch halt: Konnten wir das jemals?
Ja, wir planten im Januar den Urlaub im Sommer. Aber ob wir den dann noch erlebten, das wussten wir nie. Die Wahrscheinlichkeit war groß, aber nie 100 %.
Also: Was genau hat sich seit 2020 geändert zu früher?
Nichts.
Außer: Der Schleier der Illusion ist gefallen.
Die Realität lässt sich nicht mehr verschleiern. Und der Wahrscheinlichkeitsfaktor zum Erreichen des Ziels ist gesunken. Dramatisch. Aber das tut er im fortgeschrittenen Leben auch so. Mit 90 ist der Faktor auch niedrig.
Willkommen im Jetzt.
Die Lösung
Und damit kommen wir schon zu Lösung – da sich zu früher nichts geändert hat, können wir genauso planen, wie bisher. Und uns am Leben freuen wie bisher …
Vielleicht macht es Sinn,

mehrere Pläne parallel zu haben,
Flexibilität zu lernen.
Und sich endlich mit dem Thema „Veränderung“ auseinanderzusetzen.

Das verhilft dem eigenen Spirit schon zu einem Lichtblick. Und nun holen wir uns die Lebensfreude zurück!
Wie können wir die Lebensfreude planen?
Natürlich überhaupt nicht.
Sie ist ein Gefühl, im besten Fall wird sie dein SEINszustand.
Und ehe du sie fühlst, braucht es ein Bewusstsein dafür:
Was genau ist für dich Lebensfreude?
(Nimm dir ein Stück Papier und schreibe auf, was dir durch den Kopf geht!)
Erst, wenn du dir bewusst bist, was Lebensfreude für dich ist, kannst du den Finger darauf legen, dass sie nicht mehr da ist.
Und wenn du genau weißt, wo und in welchem Bereich sie abhandengekommen ist, hast du Handlungsspielraum.
Sieh Lebensfreude wie ein Puzzlespiel: Sie besteht aus vielen kleinen Teilen, die du zu einem großen Ganzen zusammensetzen kannst.
Damit brauchst du niemals das gesamte Bild, um dich dennoch freudig zu fühlen. Es reichen ein, zwei Steine …
Wo findest du Lebensfreude?
Die Orte, an denen du die Freude an deinem Leben findest, sind vielfältig. In deinem Magen, deinem Herzen, deinem Kopf, deiner kleinen Zehe … jetzt lachst du – ja, es ist tatsächlich sehr einfach.
Freude ist überall zu finden. Du darfst sie nur bewusst wahrnehmen.
Auch – oder besonders – wenn das Leben turbulent wird!
Damit du es ein wenig leichter hast, haben wir das Buch „ 7 Schritte zu mehr Lebensfreude“ auf die Welt gebracht.
Gemeinsam mit den Autorinnen Christina Arnold, Alexandra Bilko-Pflaugner, Martina Bubl-Porro, Annett Fiedler, Carmen C. Haselwanter, Alexandra Podolsky-Eicher, Petra Polk, Martha Wirtenberger habe ich dir auf 277 Seiten unterschiedliche Gedankenaspekte zusammengestellt.
Sie betreffen die Bereiche:

Schlaf
Atem
Nahrung (Wasser, Essen, Berührung, Sexualität)
Herzqualität (Freude, Lachen, Lieben)
Wörter und Worte
Gedanken
Glücklichsein

Damit du gleich in die Praxis gehen kannst, haben wir dir 39 Übungen dazugelegt. Und viele Fragen, die du für dich beantworten kannst, um die selber besser zu erkennen.
Und damit das Buch einzigartig wird – so wie du es auch bist – haben wir auch Ausmalschriften eingebaut, die du bemalen kannst, um deine Lebensfreude auszudrücken.
Viel Freude im Leben
Deine Eva Laspas
Das Buch
7 Schritte zu mehr Lebensfreude
Ganzheitlich leben und arbeiten
Herausgeberin und Autorin Eva Laspas
Co-Autorinnen: Christina Arnold, Alexandra Bilko-Pflaugner, Martina Bubl-Porro, Annett Fiedler, Carmen C. Haselwanter, Alexandra Podolsky-Eicher, Petra Polk, Martha Wirtenberger

ISBN Softcover: 978-3-9505248-0-2 
ISBN eBook: 978-3-9505248-1-9 
ISBN Hardcover: 978-3-347-61200-6 

Mehr Infos und Pressekontakt.

Kontakt
Eva Laspas
Eva Laspas
Markt 5/4/1
2770 Gutenstein

eva@laspas.at
https://festivaldersinne.info

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: Lebensfreude: Planbar war das Leben nie

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen