StartseiteReisen und TourismusHilton Dubai Palm Jumeirah in Dubai erhält von BERLINER TAGEZEITUNG den AUBERGE AWARD 2023

Hilton Dubai Palm Jumeirah in Dubai erhält von BERLINER TAGEZEITUNG den AUBERGE AWARD 2023: OnPrNews.com

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er etwas erzählen“, fabulierte einst der deutsche Dichter Matthias Claudius im Jahr 1775. Genau diesem Spruch folgend reisten, klammheimlich und unerkannt, unsere Journalisten nach Dubai in die Vereinigten Arabischen Emirate, wobei sie ein wahrhaftes Juwel der Spitzhotellerie fanden, ohne dass man im Objekt des journalistischen Interesses, dem „Hilton Dubai Palm Jumeirah“, auch nur erahnenden konnte, dass es von unseren Journalisten, welche auf allen Kontinenten unseres Erdballs hunderte Hotels gesehen haben, sehr gründlich inspiziert wurde.

Vorweg ist zu sagen, es gibt Hotels in Dubai und es gibt Hotels, eines luxuriöser als das andere, hier hat es der Reisendes bei dem üppigen Angebot generell schwer, die Spreu vom sprichwörtlichen Weizen zu trennen! HIER SEHEN SIE DAS VIDEO ZUM HILTON PALM JUMEIRAH

Die „Hilton Worldwide Holdings Incorporation“ ist ein US-amerikanisches multinationales Hotel- und Gaststättenunternehmen, welches ein breites Portfolio von Hotels und Resorts verwaltet und vertreibt. Das Unternehmen wurde im Mai 1919 von Conrad Hilton gegründet und wird heute von Christopher J. Nassetta geleitet.

Klar und deutlich ist bereits an diese Stelle vorwegzunehmen, hätte Conrad Hilton im Jahr 1919 gewusst, dass es eines Tages ein „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ in Dubai mit 608 Suiten und Gästezimmern geben würde, er wäre sicher vor Freude in die Luft gesprungen, denn selbst ein so genialer Designer wie Philippe Starck oder Star-Architeckt Tadao And würden unter anderem, in Bezug von Stil, Ausstattung und Architektur, als Gast des „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ hocherfreut sein, weshalb das „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ von BERLINER TAGESZEITUNG für seinen erstklassigen Service, seine atemberaubende Architektur und vor allem für sein hervorragendes Personal, den diesjährigen „AUBERGE AWARD 2023“ erhält.

„AUBERGE AWARD“:
Das Wort „Auberge“ ist als Name im europäischen Raum längst in Vergessenheit geraten, dabei war eine „Auberge“ im Frankreich des 17. Jahrhunderts ein exquisites Stadthaus der Aristokratie. Seit vielen Jahren wird der „AUBERGE AWARD“ von BERLINER TAGESZEITUNG als Auszeichnung für exzellente Spitzenhotels verwendet, die in Standard, Ausstattung und Luxus nur das Beste bieten.

Von köstlichen Speiseangeboten und einem luxuriösen Spa bis hin zu einem Kinderclub und einem der größten Swimmingpools in Dubai bietet das „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ alles, was das Herz eines Reisenden begehrt und so manches Hotel in Dubai kann sich sehr viel vom „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ abschauen, vor allem wenn es um den Service geht.

„Palm Jumeirah“ ist einer der wenigen Hotspots, welche schon aufgrund ihrer einzigartigen Struktur – eine Insel in Form einer Palme – weltweite Anerkennung als Reiseziel erlangten, ein Ort welchen man in Dubai unbedingt besuchen muss. Die „Palme“ beherbergt zahlreiche luxuriöse Fünf-Sterne-Resorts, sonnenhungrige Reisende haben von der „Palme“ aus einen spektakulären Ausblick auf den Arabischen Golf und die legendäre Skyline von Dubai, mit ihren futuristisch anmutenden Wolkenkratzern.

So ist es vollkommen verständlich, wenn Reisende aus allen Teilen unseres Planeten hierher nach Dubai auf die „Palme“ strömen, um den Charme des Nahen Ostens zu genießen.

Das „Hilton Dubai Palm Jumeirah“, liegt auf der Palme im Stadtteil Palm West Beach, es ist das neueste Projekt der Hilton Hotelgruppe. Zu den kulinarischen Highlights unter der Leitung des Küchenchefs Martin Kretzschmar gehört das „Mowsem“ mit einem gigantischen Frühstücksbuffet, welches nicht nur Kinder begeistern wird, die Zing Beach Bar mit hervorragenden Getränken und leichten Snacks für zwischendurch, das Claw BBQ Crab Shack mit südamerikanischen Klassikern und das Barfly by Buddah-Bar mit seiner geheimnisvollen Atmosphäre und Dachterrasse in der 13. Etage, mit einem wahrhaft atemberaubenden Blick auf Dubai.

Mit zehn kulinarischen Hotspots, einem eigenen Privatstrand, einem Spa, einem Kinderclub und zwei Pools (von denen einer den Kleinsten Kleinen vorbehalten ist) gelingt es dem „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ unter der Leitung seines Direktors Andreas Searty und Front-Office Managers Doruk Tuzcu, welche zusammen nach Beobachtung unserer Journalisten, stets persönlich das Wohl ihrer Gäste im Auge haben.

Es mag viele Definitionen für einen idealen Urlaub geben, der Architekt und die Erbauer sowie das Personal des „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ haben sich in allen Belangen gekümmert, was sich eine Familie, ein Geschäftsreisender oder Besucher von einem Strandresort-Urlaub wünschen kann.

Vor diesem Hintergrund ist nach gründlicher Inspektion festzuhalten, das „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ ist derzeit im Hinblick auf Service und Ausstattung das wohl beste Hotel in Dubai, weshalb die Vergabe des „AUBERGE AWARD 2023“ von BERLINER TAGESZEITUNG, mehr als gerechtfertigt ist! (P.Hansen–BTZ)

Compliance Erklärung:
In Bezug unserer Compliance-Richtlinien wird hier nachhaltig versichert, dass es keinerlei Zuwendungen, egal welcher Art und Weisen vonseiten des „Hilton Dubai Palm Jumeirah“ oder irgendeinem wie auch immer gearteten Unternehmen oder Personen, gegenüber BERLINER TAGESZEITUNG und seinen angeschlossenen Gesellschaften gab.

Das Berliner Tageblatt (BTB) ist eine liberal-konservative Tageszeitung. Das Berliner Tageblatt erscheint rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, täglich, fünfsprachig (Deutsch / Englisch / Spanisch / Französisch) und berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Kultur, Medien, Internet und Unterhaltung.
Das Berliner Tageblatt beschäftigt eigene Redakteure sowie freie Redakteure für die Bereiche Politik (und andere), Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Kultur, Reise, Medien, Wissenschaft und Internet. Ebenso liefern die Redakteure des Berliner Tageblatt ihre Nachrichteninhalte an Regierungen, Konzerne und Unternehmen in allen Bereichen der Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Internet und Medien.

Kontakt
Berliner Tageblatt
Heike Schmidt
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49 30 2092-4045
+49 30 2092-4200
8f7451c179f21646d7486736d7d85a2ddef8685a
http://www.BerlinerTageblatt.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Hilton Dubai Palm Jumeirah in Dubai erhält von BERLINER TAGEZEITUNG den AUBERGE AWARD 2023

Crew99: Günstige Zimmer in Linz für jeden Bedarf

Linz, die charmante Hauptstadt Oberösterreichs, ist nicht nur für ihre kulturelle...

Die Vielfalt Costa Ricas auf eigene Faust erleben

Ob eine Costa Rica Mietwagenrundreise, eine Gruppenreise oder eine Costa Rica...

Reisetipp: Frühsommerzauber an der Ostseeküste

Bades Huk lädt ein, die Vielfalt der Natur zu erleben Der Frühling...

Jetzt die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2024 nominieren

Noch bis zum 31. März Chöre, Personen und Institutionen benennen, die...

OfG gewinnt zum zehnten Mal den Top-Fernschule-Award

Die Online-Schule für Gestaltung (OfG) setzt ihren Weg auf der Erfolgsspur...

In 4 Minuten zum Speaker-Star!

Peter Praunsmändtl aus Hamburg gewinnt 16. internationalen Speaker Slam. Beim 16. internationalen...