StartseiteKunst und KulturDramarin - Das Vermächtnis einer Mutter

Dramarin – Das Vermächtnis einer Mutter: OnPrNews.com

Charlotte Oelker veröffentlicht ihr erstes Buch

Die aus Münster stammende Nachwuchsautorin Charlotte Oelker hat bereits im Alter von 15 Jahren mit dem Schreiben angefangen. Die originale Version ihres Buches „Dramarin – Das Vermächtnis einer Mutter“ schenkte sie ihrem jüngeren Bruder Oliver 2007 zu Weihnachten. Das Schreiben war bereits in der Schule ein perfekter Ausgleich für sie und die Überarbeitung ihres Buches ein ständiger Begleiter.
Immer an ihrer Seite ihre Mutter als Erstleserin und Unterstützung. „Im Jahr 2012 hatte sie es das erste Mal gelesen und ihr gefiel mein Buch sehr gut. Es stand aber für uns nie zur Diskussion, ob ich es bei Verlagen einreichen sollte, und ich hatte das Schreiben daher nur für mich als Hobby weitergeführt“, erzählt die Autorin. Weihnachten 2022 – genau 15 Jahre später – war der Entschluss, die Geschichte zu veröffentlichen, dann aber doch gefasst: „Für mich war sofort klar, dass ich den ersten Teil meiner Buchreihe meinem Bruder Oliver und meiner Mutter Martina widmen würde, denn ohne diese beiden wundervollen Menschen hätte ich das Buch zum einen niemals geschrieben und zum anderen niemals den Schritt gewagt, es zu veröffentlichen.“

Carolin kennt alle Geschichten, die man sich über Drachen erzählt. Nie hätte sie gedacht, dass sie ihnen jemals begegnen würde. Sie erfährt von einer Welt, in der ihre Vorfahren eine bedeutende Vergangenheit mit ihnen hatten. Diese schließt allerdings schreckliche Ereignisse mit ein. Doch genau diese Geschichten beeinflussen Carolins Zukunft unausweichlich.

Schafft sie es, ihrem Schicksal zu entfliehen?
Oder wird sie sich dem Unvorhergesehenen stellen?

Lernen Sie Charlotte Oelker und ihre Drachen kennen. Gern senden wir Ihnen ein kostenloses Exemplar und weitere Informationen zu.

Dramarin – Vermächtnis einer Mutter, erschienen im Verlag Deutsche Literaturgesellschaft
ISBN: 978-3-03831-292-5, Charlotte Oelker, Taschenbuch, 462 Seiten, 14 Euro

Self-Publishing mit Verlags-Know How: Die Deutsche Literaturgesellschaft veröffentlicht ausgewählte Werke von Autoren und sorgt dafür, dass diese im richtigen Umfeld wahrgenommen werden. Die Bücher der Deutschen Literaturgesellschaft werden unter anderem in den ehrwürdigen Bibliotheken von Cambridge, Oxford und der Sorbonne archiviert. Über die Autoren der Deutschen Literaturgesellschaft und ihre Bücher haben mehrfach große Medien berichtet, darunter die BILD, SÜDDEUTSCHE, FAZ, SPIEGEL, ZDF, ARD, RTL, VOX, SAT1, PRO7, SRF, ORF u.v.a.m. Ein Service der Europäische Verlagsgesellschaften GmbH.

Firmenkontakt
Deutsche Literaturgesellschaft
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030/76 75 99 22
6b161acb20dcc2f87cd66db57801f3c92b12bec0
https://deutsche-literaturgesellschaft.de

Pressekontakt
Deutsche Literaturgesellschaft Ansprechpartner Presse
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030/224 09 258
030/224 09 259
6b161acb20dcc2f87cd66db57801f3c92b12bec0
https://deutsche-literaturgesellschaft.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Dramarin – Das Vermächtnis einer Mutter

Bücher fürs Business: Die Wahl zwischen Roman und Ratgeber

Verstehen Sie die Unterschiede zwischen Businessromanen und Ratgebern und wie diese...

Alva Schummer – In den Schatten der Parallelwelten: Ein magischer Fantasy-Roman von T.R. Rademaekers

Die Halbwaise Alva Schummer nimmt die Leser mit auf eine himmlische...

Ein Treffen für die Zukunft des Christentums in Europa

Pastoren aus 15 Ländern kommen in Frankreich zusammen, um über die...

Spirits Lab Bavaria präsentiert Sonderedition für Metallicas „M72 World Tour“ in München

München – Spirits Lab Bavaria, ein renommiertes Unternehmen für hochwertige Spirituosen,...

Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden

Wie aus dem Ei gepellt - Erzählungen, Märchen und Gedichte zur...

Buchtipp: Lustseuche – Verborgene Geheimnisse auf der Lichtung

DIE LUSTSEUCHE: Alias »Die Lichtung« scheint konstruiert, doch basiert auf wahren...

Buchempfehlung: Zersplitterndes Imperium – Band 1

Die Zwillingsthrone Nachwuchsautor Aaron Mathus hat schon in seiner Schulzeit früh eigene...