StartseiteHobby und FreizeitSchüleraustausch in Gernlern Atmosphäre: In die 6.th Form nach Großbritannien

Schüleraustausch in Gernlern Atmosphäre: In die 6.th Form nach Großbritannien: OnPrNews.com

Ab Sommer in Großbritannien Englisch polieren und in einer Gastfamilie leben: Am 11.04.24 ist zu den britischen Inseln ein Onlinezoom von international EXPERIENCE e. V.

BildLohmar, 09.04.2024 – Die Schüleraustauschorganisation International EXPERIENCE e. V. bietet eine besondere Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, die 6. Form in Großbritannien zu erleben. Voraussetzung: 16 Jahre und die abgeschlossene 10. Klasse. Fächer und Methoden unterscheiden sich von der deutschen Oberstufe und inspirieren die Teilnehmer nachhaltig. Sie können einen, zwei, oder drei Terms in Großbritannien an einem sog. College verbringen, sogar ein Schulabschluss dort ist (nach 2 Jahren) möglich.

Schüleraustausch mit Berufsperspektive durch Fächerauswahl: College Select

Ein großes Fächerangebot bietet die 6. Form in Großbritannien mit großer Freiheit bei der Fächerwahl: Zusätzlich zu Englisch stehen 30-40 Fächer zur Wahl, darunter, Business und Entrepreneurship, Journalismus, Film, Architektur, Jura, Pharmazie, Ingenieurswesen, Statistik, Psychologie oder Tourismus sind möglich, 3 oder 4 Fächer werden belegt.

Für medizinisch interessierte Jugendliche gibt es z.B. eine Einführung in die wichtigsten medizinischen Disziplinen, von Sanitäter und Pflege über Labor bis zu Krebsdiagnostik.

Berufspraktische Fächer sind z.B. Veranstaltungstechnik, Baukonstruktion, Kriminologie, Sporttrainerlizenz, Sanitär, Styling, Inneneinrichtung, Schauspiel und Tanz. Diese Bandbreite ermöglicht eine maßgeschneiderte Bildung und bringt oft eine neue Schulmotivation zum Vorschein, so die international EXPERIENCE e. V.

 

Englisch ausbauen und Berufspraxis schnuppern

Die Lern- und Arbeitsweise an der britischen Oberstufe betont die Interaktion und Zusammenarbeit. Lehrkräfte an britischen Colleges in der 6th Form ermutigen die Schüler, Ideen auszutauschen und dadurch sowohl das inhaltliche Verständnis, als auch die sprachlichen und sozialen Kompetenzen zu trainieren. Insbesondere Austauschschüler, die ihr Englisch verbessern möchten, finden dort eine geeignete Lernumgebung vor. 

Berufspraktische Einsätze und Exkursionen, sei es in der Anwaltskanzlei oder Verwaltung, Klinik oder Museum, sowie die Zusammenarbeit mit Universitäten geben den Jugendlichen einen Einblick in die Berufswelt. Projekttage und Hausmessen runden das Bildungsangebot ab. 

 

Britische Lernatmosphäre begeistert mit Ausstattung und Engagement

Die Schulen sind für ihre moderne Ausstattung bekannt, und die Lehrkräfte begleiten ihre Schülerinnen und Schüler im Lernprozess. Wöchentliches individuelles Einzeltutoring begleitet die Lernfortschritte. Ansprechpartner, die sich um die Belange auch von Austauschschülern kümmern, gewährleisten, dass sich die Jugendlichen gut aufgehoben fühlen und integriert werden. Schulen bieten auch ein Freizeitangebot im musischen Bereich und im Sport an. In ihren Gastfamilien, die sie freundlich aufnehmen, lernen Gastschüler die Kultur kennen und erfahren Unterstützung im Alltag.

 

Interessierte Eltern und Jugendliche werden individuell beraten, welches Programm für eine Auslandszeit passt. Auch in Onlinezooms werden viele Informationen gegeben, und man kann Returnees befragen. Am 11.04.24 17.30 Uhr informieren die Experten auch zu den weiteren Möglichkeiten in Großbritannien, Schottland und Irland- auch für unter 16 jährige Schüler. 

Meeting-ID: 870 6791 7489

Kenncode: 711658

Link

 

News und Termine – international-experience.net

Ein erster persönlicher Kontakt ist auch auf einer Bildungsmesse möglich, so z.B. in den kommenden Wochen in Kiel, Leipzig, Hamburg, Stuttgart etc.

 

International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil

International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden im Rahmen eines Taschengeldstipendiums an ausgewählte Teilnehmer weitergegeben.

o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Argentinien, Finnland.
o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.

o Eine enge Partnerschaft mit international EXPERIENCE  USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.

o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.

o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen weltweit.

 

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

international EXPERIENCE e. V.
Frau Verena Wolters
Amselweg 20
53797 Lohmar
Deutschland

fon ..: +491726208618
web ..: https://germany.international-experience.net/
email : v.wolters@international-experience.net

International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil
International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden im Rahmen eines Taschengeldstipendiums an ausgewählte Teilnehmer weitergegeben.

o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
o Eine enge Partnerschaft mit international EXPERIENCE USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
o Gegründet 2000, mit mittlerweile sechs iE Repräsentanzen weltweit.

Pressekontakt:

international EXPERIENCE e. V.
Frau Verena Wolters
Amselweg 20
53797 Lohmar

fon ..: +491726208618
email : v.wolters@international-experience.net

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Schüleraustausch in Gernlern Atmosphäre: In die 6.th Form nach Großbritannien

Zwischen Herzlichkeit und Abenteuer: Gastfamilien sind kulturelle Brücken

Erfahrungen mit Gastfamilien sind ein Kernstück des Schüleraustausches. Sie bieten eine Plattform für kulturellen Austausch, Sprachentwicklung und persönliches Wachstum.

„Die beste Klasse Deutschlands“ – Frühjahrsstaffel 2024: Welche Schulklasse gewinnt das Superfinale?

Das Superfinale der 19. Staffel von "Die beste Klasse Deutschlands" (KiKA/hr/ARD): Die vier besten Schulklassen Deutschlands quizzen um die Siegertrophäe und eine ganz besondere Überraschung!

Weltbienentag 2024: Die unverzichtbare Rolle der Bienen bei der Bestäubung und die Vielfalt ihrer Produkte

Am 20. Mai 2024 feiern wir weltweit den Weltbienentag, eine Gelegenheit, die lebenswichtige Rolle der Bienen in unserem Ökosystem zu würdigen und ihr Überleben zu unterstützen.

Die Jesus-Fälschung – Wie ihn die Kirche zum vollkommensten Menschen und Gott machte

War Jesus wirklich so einzigartig, vollkommen, fehlerlos, alle anderen Persönlichkeiten der Weltgeschichte überbietend? Welche Widersprüche der Evangelien gibt es bei der Darstellung seiner Herkunft?

Zwischen Herzlichkeit und Abenteuer: Gastfamilien sind kulturelle Brücken

Erfahrungen mit Gastfamilien sind ein Kernstück des Schüleraustausches. Sie bieten eine Plattform für kulturellen Austausch, Sprachentwicklung und persönliches Wachstum.

Austauschschüler schauen durch das Fenster der Sprache in die Seele der Kultur

Schüleraustausch der Sprache wegen, das ist eine gute Idee, denn über die Sprache erschließt sich die Kultur. Jugendliche lassen sich von international EXPERIENCE e. V. individuell beraten.

Mit Begeisterung und Spaß: Interview zur Betreuung im Schüleraustausch in Kapstadt

Schüleraustausch ruht auf guter Vorbereitung und passender Betreuung. Im Interview schildert eine Betreuerin in Kapstadt, Südafrika, was sie an der Arbeit mit Gastfamilien und Jugendlichen begeistert.

Kultureller Austausch hautnah: Schülerleben in Spanien, Argentinien und Chile

Jugendliche, die sich für eine Auslandszeit in spanischsprachigen Ländern interessieren, können auch ohne Spanischkenntnisse nach Südamerika. Vor Ort lernen sie schnell, sich zu verständigen.