StartseiteAuto und VerkehrTanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis

Tanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis: OnPrNews.com

Tanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis
Tanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis

Tanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis

München (ots) – Nachdem die Spritpreise bereits in der letzten Februar-Woche
nachgegeben hatten, hat sich dieser Effekt noch einmal verstärkt. Laut aktueller
Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,356 Euro, dassind 3,3 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 3,1 Cent
auf durchschnittlich 1,202 Euro je Liter.

Benzin ist damit im bundesweiten Wochenvergleich so günstig wie zuletzt vor fast
einem Jahr. Diesel war zuletzt im Frühjahr 2018 billiger.

Hauptgrund für den Preisrückgang sind weiterhin Konjunktursorgen angesichts der
Ausbreitung des Coronavirus. Diese führen zu sinkenden Rohölnotierungen und
einem schwächeren Dollar. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell 51,5 Dollar,
das sind rund dreieinhalb Dollar weniger als vor einer Woche. Gleichzeitig legte
der Euro um knapp drei Cent auf fast 1,12 Dollar zu.

Der ADAC empfiehlt Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen. Wer
die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen
und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt zudem den Wettbewerb zwischen
den Anbietern. So tankt man nach einer aktuellen Auswertung des ADAC in der
Regel am günstigsten zwischen 18 und 22 Uhr. Unkomplizierte und schnelle Hilfe
bietet die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen zum
Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch unter www.adac.de/tanken.

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4537617
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell


Pressemeldung auf 51 Auto-News-Premium-Portalen veröffentlichen

PrTaxi

Lesen Sie mehr zum Thema

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- Artikel teilen -

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Tanken deutlich billiger als in der Vorwoche / Konjunktursorgen drücken den Rohölpreis

Steigern Sie Ihre Verkäufe: Automobilhändler-Wachstum mit Prnews24.com

Automobilhändler wachsen schneller: Mit Prnews24.com zum Erfolg In der hart umkämpften Automobilbranche...

So setzen Sie Ihr Auto in Lüdenscheid in Szene und verkaufen es schnell

Ständig lange Strecken zu fahren oder immer wieder kurze Wege mit...

Smartes E-Book von Pesbe GmbH

Die Lösung für die Suche nach dem idealen LKW-Fahrer! Jetzt informieren und das Team stärken!

Online Marketing für Autohändler: carpr.de revolutioniert Auto News und Marketingstrategien

Online Marketing für Autohändler carpr.de bietet maßgeschneiderte Online-Marketing-Dienstleistungen für Autohändler Duisburg, 20.05.2024 –...

Hymes Energy macht Internetauftritt fit für die Zukunft

Die Experten für Ladeinfrastruktur haben einen neuen Webauftritt.

Unfall? Gutachterix Vilsbiburg steht Ihnen zur Seite

Vilsbiburg, den 21. Mai 2024 – Ein Verkehrsunfall kann eine äußerst...

Kfz-Gutachter in Nürnberg: Ihr Partner für unabhängige Beratung

In Nürnberg bieten die unabhängigen Kfz-Sachverständigen von Gutachterix Nürnberg objektive Unfall-...

Unabhängige Beratung und Bewertung: Gutachterix in Augsburg

Augsburg, 02.04.2024 - Ein Verkehrsunfall ist nicht nur eine unangenehme Erfahrung,...